vereinsgeschichte :: vorstand :: athleten :: news :: kraftdreikampf :: resultate 
 

resultate 2015

..............................


weitere resultate

..............................

.............................

statistik

sachsenliga kdk
1991-2015

10. Silvester-Tandem-Bankdrücken

Den letzten Wettkampf des Jahres gewannen Tony Hager und Enrico Morwitz. Tony war nicht nur relativ stärkster Athlet mit 110 Punkten bei einer gedrückten Leistung von 180 kg, sondern mit nunmehr 3 Siegen auch erfolgreichster Drücker beim Silvester-Cup. Silber ging an das Duo Lars Seifert und Lion Lowag. Bronze erkämpften Jan Sylvester und Pierre Krause.

Ergebnisse ... Klick hier!



13. Stiefel-Heben (Synchronkreuzheben)

Starker Saisonendspurt unserer Synchronhebeteams in Döbeln - Traditionell beenden wir unser Wettkampfjahr in Döbeln beim Stiefel-Heben. Markus & Maria wurden dieses Jahr wieder knapp geschlagen, nachdem sie letztes Jahr den Titel gewinnen konnten und das trotz Steigerung ihrer Bestleistung. Erik holte Bronze mit Sirko, welchen er kurzfristig verpflichten konnte. Überzeugen konnten auch "Die zwei Knirpse" mit glatten 500.0 kg und Platz 6. Erstmals auf der Bühne in neuen Kombinationen waren die Mädels und Lion. Auch sie wussten mit sehr starken Versuchen das Jahr hervorragend zu beenden.



Ergebnisse:

Pl.

Name
Leistung
Punkte
2.
Maria & Markus Rücker
"Familie Spargeltarzan" 
360.0 kg (PB)

326.3

3.
Erik Knöfler & Sirko Petermann
"Dumm & Dümmer"
510.0 kg

303.3

6.
Martin Reiner & Stefan Schmidt
"Die zwei Knirpse"
500.0 kg
287.4
10.
Hjördis Dietrich & Lion Lowag
"Snickers & Venus"
320.0 kg

264.0

11.
Joe-Ann Kammer & Nicole Ketzler
"Weikraut & Rotkohl"    
245.0 kg
260.1


Länderpokal im Bankdrücken

Ganz starker Auftritt von unseren beiden sächsischen Teams beim Länderpokal. Während die Frauenmannschaft ihren Vorjahrestitel leider ohne Konkurrenz verteidigte, gewannen die Männer erstmals mit bärenstarken 625 Punkten. 

Im Frauenteam überzeugten unsere Eilenburger Mädels mit starken Leistungen. Hjördis und Marlies blieben nur knapp unter ihren Bestmarken und scheiterten knapp an den aufgelegten Bestleistungen. Nicole schaffte es nach 3 Jahren wieder ihre eigene Höchstlast zu steigern mit hervorragenden 95.0 kg.

Ergebnisse:

Name Verein Leistung Wilks
Hjördis Dietrich K&F Eilenburg 75.0 kg 78.6
Marlies Götze K&F Eilenburg 92.5 kg 90.8
Nicole Ketzler K&F Eilenburg 95.0 kg (PB) 102.3
Silvia Szarvas USV TU Dresden 105.0 kg 93.7
Vivien Röder Rotation Langenbach - -


Deutsche Meisterschaft im Kreuzheben

Markus erkämpft sich bei den Masters I bis 83.0 kg die Silbermedaille mit 225.0 kg und scheitert knapp an 237.5 kg.

Ergebnisse:

Platz Name Klasse KH Total
2. Markus Rücker AK I bis 83.0 kg 225.0 kg 152.1 Punkte




10. Henry Six Gedenkturnier im Kreuzheben

Zum zenhnten Mal waren wir beim Henry Six Gedenkturnier in Bad Lausick am Start und holten zwei Siege bei den Frauen. Hjördis und Nicole gewannen ihre Kategorien, während Joe-Ann ihre Bestleistung verbessern konnte. Bei den Männern erreichte Lars mit dem Bronzerang die beste Eilenburger Platzierung.

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
BD
1.
Hjördis Dietrich    
Frauen bis 30 Jahre

130.0 kg

2.
Joe-Ann Kammer
Frauen bis 30 Jahre

112.5 kg (PB)

1.
Nicole Ketzler
Frauen über 30 Jahre
125.0 kg
5.
Marcel Junghanns    
Männer bis 30 Jahre

200.0 kg

8.
Tobias Beuche    
Männer bis 30 Jahre
200.0 kg
12.
Lion Lowag
Männer bis 30 Jahre
182.5 kg
3.
Lars Seifert    
Männer bis 50 Jahre

230.0 kg

6.
Markus Rücker
Männer bis 50 Jahre

205.0 kg

7.
Martin Reiner    
Männer bis 50 Jahre

210.0 kg

8.
Axel Zunker
Männer bis 50 Jahre

190.0 kg (PB)

11.
Patrick Schubert
Männer bis 50 Jahre
160.0 kg


IPF Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf

Bei seiner ersten WM in der Open-Kategorie erreichte Vincent einen hervorragenden 6. Platz mit gebeugten 337.5 kg, gedrückten 210.0 kg und gezogenen 262.5 kg.

Ergebnisse:

Platz Name KB BD KH Total
6. Vincent Curth 337.5 kg 210.0 kg 262.5 kg 810.0 kg


25. Sachsenmeisterschaft im Bankdrücken

Bei der Jubiläumsausgabe der Sachsenmeisterschaft konnten unsere AthletInnen ihren Heimvorteil nutzen. Die Frauen gewannen ihre Gewichtsklassen und holten zudem zwei Relativsiege (Joe-Ann und Nicole). Hjördis verbesserte ihre persönliche Bestmarke auf hervorragende 80.0 kg. Lion wird in der Jugend knapp geschlagen, während Max sich den Titel erkämpft in der Juniorenklasse bis 83 kg. Auch unsere Debütanten überzeugten mit guten Leistungen.

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
BD
1.
Joe-Ann Kammer
Jugend bis 72 kg

50.0 kg

1.
Nicole Ketzler
Open bis 63 kg

92.5 kg

1.
Hjördis Dietrich    
Open bis 72.0 kg
80.0 kg (PB)
1.
Max Braune
Junioren bis 83 kg

125.0 kg

3.
Marcel Junghanns    
Junioren bis 93 kg
115.0 kg (SR)
2.
Lion Lowag
Jugend bis 93 kg
95.0 kg
5.
Axel Zunker
Open bis 93 kg

120.0 kg

2.
Nico Opitz
Open bis 105 kg

175.0 kg

5.
Martin Reiner    
Open bis 120 kg

150.0 kg (PB)

2.
Stefan Schmidt
Open über 120 kg

127.5 kg

3.
Torsten Kammer
Masters I bis 105 kg
147.5 kg


Deutsche Meisterschaft Jugend/Junioren 2015

Mit 3 Startern fuhren wir nach Lauchhammer zur DM des Nachwuches in der Equipped-Variante und mit 3 Titeln konnten sich unsere Nachwuchshoffnungen schmücken. Nachdem Ha und Joe-Ann schon ohne Ausrüstung den Deutschen Meistertitel gewinnen konnten, schafften sie auch diesmal die Goldmedaille zu erringen. Joe-Ann holte sich ihren ersten DM-Pokal mit neuem Deutschen Rekord von 258.5 kg.

Ergebnisse:
Pl. Name KB BD KH Total Kategorie
1. Joe-Ann Kammer 95.5 kg DR 52.5 kg PB 110.5 kg DR 258.5 kg DR Jgd B bis 72 kg
1. Ha Pham Viet 97.5 kg 55.0 kg 120.0 kg 272.5 kg Junioren bis 63 kg
1. Lion Lowag 205.0 kg PB 115.0 kg 190.0 kg PB 510.0 kg PB Jgd A bis 105 kg


Süddeutsche Meisterschaft Kraftdreikampf 2015

Unsere einzige Vertreterin bei der Süddeutschen Meisterschaft zeigte einen hervorragenden Wettkampf. Mit neuen Deutschen Rekorden im Kniebeugen, Bankdrücken sowie im Total gewann Marlies die RAW-Kategorie mit glatten 400 kg.

Ergebnisse:

Platz Name KB BD KH Total
1. Marlies Götze 150.0 kg (DR) 85.0 kg (DR) 165.0 kg 400.0 kg (DR)


Deutsche Meisterschaft Kraftdreikampf RAW 2015

Frauenpower bei der DM in Lauchhammer - Ha gewinnt ihre erste Deutsche Meisterschaft, während Hjördis und Joe-Ann sich Silber erkämpfen. Die Männer überzeugen mit vielen persönlichen Steigerungen und zwei Titeln (Paul & Lion). Zudem holte sich Paul die Deutschen Rekorde im Kreuzheben und im Total und das bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft - Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse:

Pl.

Name KB BD KH Total
2.
Joe-Ann Kammer
90.0 kg 45.0 kg 100.0 kg 235.0 kg
1.
Ha Pham Viet    
100.0 kg 52.5 kg 115.0 kg 257.5 kg
2.
Hjördis Dietrich 120.0 kg 70.0 kg 135.0 kg 325.0 kg
1.
Lion Lowag
150.0 kg 95.0 kg 185.0 kg 430.0 kg
9.
Tobias Beuche
180.0 kg 115.0 kg 200.0 kg 495.0 kg
1.
Paul Heddrich 265.0 kg 155.0 kg 315.0 kg (DR) 735.0 kg (DR)

Sachsen(ober)liga Bankdrücken 2015

Unsere Frauen verteidigten souverän ihren Titel aus dem Vorjahr mit neuem Vereinsrekord in der ersten Runde. Beste Heberin war unsere Gaststarterin Katja aus Potsdam. Die Vorzeigemannschaft entging knapp dem Abstieg aus der Oberliga, während unser Nachwuchs erwartungsgemäß in die Liga absteigen musste. Die Sachsenligamannschaft konnte ihren Titel diese Saison nicht verteidigen und landete auf Platz 6.

Tabelle der Sachsenoberliga

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
KSV Bad Lausick
536.53
542.40
1078.93
USV TU Dresden
525.22
530.98
1056.20
Fortschritt Eibau I
518.78
547.25
1066.03
KBV Bautzen I
476.28
467.97
943.65
SV Lauter I
460.71
490.06
950.77
KSV Bad Lausick II
437.59
445.79
883.38
SV Grimma I
436.57
436.84
873.41
K&F Eilenburg I
425.38
440.75
866.13
Kraftsportfreunde Stöckigt I
330.52
478.76
809.29
K&F Eilenburg II
257.06
194.62
451.68

Tabelle der Sachsenliga

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
Rotation Langenbach
469.08
461.70
930.78
Hausdorfer SV
459.70
464.19
923.89
Erzgebirge Aue
448.50
421.75
870.25
SV Grimma II
376.02
401.85
777.87
K&F Eilenburg III
367.15
359.99
727.14
Kraftsportfreunde Stöckigt II
361.44
243.95
605.39
KFV Döbeln
357.18
380.78
737.96
Fortschritt Eibau II
329.27
306.12
635.39

Tabelle Sachsenliga Frauen

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
K&F Eilenburg
286.11
265.69
551.80
Kraftsportfreunde Stöckigt 206.16
205.85
412.01

1. Wettkampftag am 29. August 2015 in Eilenburg

1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Martin Reiner 112.5 175.0 102.31
Stefan Schmidt 123.3 200.0 114.30
Frank Kutzsch 88.7 150.0 96.48
Robert Bürger 82.4 167.5 112.29

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Justin Steuernagel 62.6 85.0 69.80
Lion Lowag 94.5 110.0 68.59
Max Braune 75.5 92.5 65.61
Joe-Ann Kammer 64.0 50.0 53.07

3. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Stephan Strauß 106.5 152.5 90.68
Torsten Kammer 96.3 160.0 98.93
Tobias Beuche 98.3 137.5 84.27
Marcel Mette 63.5 115.0 93.28

Frauen-Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Nicole Ketzler 61.9 85.0 92.51
Marlies Götze 71.9 95.0 92.81
Katja Broxtermann (GS) 68.7 100.0 100.79
Dietrich, Hjördis 65.3 75.0 78.41

2. Wettkampftag am 19. September 2015 in Bad Lausick

1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Martin Reiner 112.9 180.0 105.12
Stefan Schmidt 126.1 190.0 108.07
Nico Opitz 99.3 185.0 112.91
Robert Bürger 81.6 170.0 114.65

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Justin Steuernagel 62.0 82.5 68.32
Lion Lowag 94.4 117.5 73.30
Joe-Ann Kammer 64.1 50.0 53.01

3. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Stephan Strauß 105.9 155.0 92.35
Lars Seifert 91.2 150.0 95.13
Tobias Beuche 97.7 130.0 79.87
Marcel Mette 62.4 112.5 92.64

Frauen-Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Marlies Götze 70.8 95.0 93.77
Katja Broxtermann (GS) 67.5 95.0 96.96
Dietrich, Hjördis 66.3 72.5 74.96

* fettgedruckte Leistungen = persönliche Bestmarken

 
18. Kiebitz-Cup im Bankdrücken

Zum 18. Kiebitz-Cup schickten wir 18 Athleten ins Rennen und erreichten mit 7 x Gold, 6 x Silber und 5 x Bronze ein hervorragendes Ergebnis. Unser Jüngster Justin holte sich den Relativsieg mit neuer Bestleistung. Zu erwähnen das starke Comeback von Tony sowie das Knacken der 200 kg-Marke durch Stefan.

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
BD
1.
Joe-Ann Kammer
EQ T 13-15 bis 67.5 kg

60.0 kg (PB)

2.
Nicole Ketzler
RAW Open bis 67.5 kg

62.5 kg

1.
Marlies Götze
RAW Open bis 75.0 kg
80.0 kg
1.
Max Braune
RAW Junioren bis 82.5 kg

100.0 kg

1.
Tobias Beuche
RAW Junioren bis 100.0 kg
115.0 kg
1.
Justin Steuernagel
EQ T 13-15 bis 67.5 kg
82.5 kg (PB)
1.
Lion Lowag
EQ T 16/17 bis 100.0 kg

107.5 kg

3.
Pierre Krause
RAW Open 75.0 kg

85.0 kg

2.
Daniel Eckert
RAW Open bis 82.5 kg

152.5 kg

1.
Tony Hager
RAW Open bis 100.0 kg

172.5 kg

3.
Alexander Hartung
RAW Open bis 125.0 kg
120.0 kg
2.
Patrick Steinert
EQ Open bis 75.0 kg

127.5 kg (PB)

2.
Robert Bürger
EQ Open bis 82.5 kg
165.0 kg
2.
Erik Knöfler
EQ Open bis 100.0 kg
225.0 kg
2.
Christopher Röper
EQ Open 110.0 kg

230.0 kg (PB)

3.
Martin Reiner
EQ Open 110.0 kg

172.5 kg

3.
Stefan Schmidt
EQ Open 125.0 kg

200.0 kg (PB)

3.
Torsten Kammer
EQ M 45-49 bis 100.0 kg

157.5 kg (PB)


8. Heavy Iron Summer Battle

Der Sieg beim diesjährigen Summer Battle ging an den Blankenburger Christopher Görns. Auf den Plätzen folgten Tobias und bei seinem Debüt aus Leipzig Marcel Junghanns. Das Bankdrücken entschied Christopher für sich.

Ergebnisse:

Pl.

Name KB BD KH Total
1.
Christopher Görns (Blankenburg)
172.5 kg 140.0 kg 205.0 kg 517.5 kg
2.
Tobias Beuche
175.0 kg 110.0 kg 180.0 kg 465.0 kg
3.
Marcel Junghanns (Leipzig) 132.5 kg 107.5 kg 200.0 kg 440.0 kg
4.
Lion Lowag
145.0 kg 92.5 kg 175.0 kg 412.5 kg
5.
Marlies Götze
130.0 kg 75.0 kg 135.0 kg 340.0 kg
6.
Enrico Morwitz (Herzberg) 110.0 kg 80.0 kg 150.0 kg 340.0 kg
7.
Alexander Hartung 140.0 kg 120.0 kg 70.0 kg 330.0 kg
8.
Ha Pham Viet 95.0 kg 52.5 kg 125.0 kg 272.5 kg
1. Christopher Röper 182.5 kg
2. Daniel Eckert 145.0 kg
3. Pierre Krause 82.5 kg

8. Singvogel-Cup 2015 im Kniebeugen

Alle gestarteten AthletenInnen konnten ihre persönlichen Bestleistungen steigern, was nach den internatioanlen Höhepunkten sehr erstaunlich war. In diesem Jahr konnten die Ausgänge in den einzelnen Kategorien nicht knapper sein. Den Nachwuchs trennten nicht einmal 3 Punkte, während Torsten mit nur knapp 3/10 Punkten hinter Marlies landete.

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
Punkte (Resh.)
1.
Alexander Hartung    
RAW

160.0 kg (PB)

137.76
1.
Tobias Beuche
EQ Nachwuchs

200.0 kg (PB)

185.00
2.
Lion Lowag
EQ Nachwuchs

195.0 kg (PB)
183.11
3.
Max Braune
EQ Nachwuchs

170.0 kg (PB)

182.24
1.
Marlies Götze
EQ Open
160.0 kg (PB)
252.80
2.
Torsten Kammer
EQ Open
250.0 kg (PB)
252.52
3.
Stefan Schmidt
EQ Open

265.0 kg (PB)

228.43
4.
Enrico Morwitz
EQ Open 

152.5 kg (PB)

165.77

WUAP-Europameisterschaft im Powerlifting & Bankdrücken

Licht und Schatten erlebten unsere Athleten bei der diesjährigen Europameisterschaft in Prag. Chris mussten seinen Start im Powerlifting verletzungbedingt absagen, startete aber außer Konkurrenz im Bankdrücken und steigerte seine Bestleistung auf 225.0 kg, auch Wolfgang stoppte eine Verletzung, so dass er ohne Ergebnis blieb. Einzig Franky  holte im Bankdrücken einen Titel nach Eilenburg mit starken 160.0 kg. Im RAW-Powerlifting holte Stefan Bronze, Martin erkämpfte Platz 5 und Erik sicherte sich den Titel mit neuem Weltrekord von 789.0 kg. In der Kategorie mit Ausrüstung gab es dreimal Silber und einen EM-Sieg für Markus.

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Frank Kutzsch    
RAW M 55-59 bis 90.0 kg


160.0 kg 



-
Wolfgang Seiler
EQ M 60-64 bis 82.5 kg


-

AK
Christopher Röper
EQ Open bis 110.0 kg

225.0 kg (PB)

1.
Erik Knöfler
RAW Open bis 100.0 kg

295.0 kg (WR)

180.0 kg

314.0 kg (WR)
789.0 kg (WR)
5.
Martin Reiner
RAW Open bis 110.0 kg
215.0 kg (PB) 145.0 kg 210.0 kg (PB) 570.0 kg 
3.
Stefan Schmidt
RAW Open bis 125.0 kg
230.0 kg (PB) 142.5 kg 227.5 kg 600.0 kg (PB)
2.
Max Braune
EQ Junioren bis 75.0 kg

185.0 kg

125.0 kg

172.5 kg
482.5 kg
2.
Silvio Rücker
EQ Open bis 125.0 kg

315.0 kg 

235.0 kg

270.0 kg
820.0 kg 
1.
Markus Rücker
EQ M 40-44 bis 82.5 kg

215.0 kg

150.0 kg 240.0 kg 605.0 kg
2.
Torsten Kammer
EQ M 45-49 100.0 kg

245.0 kg (PB)

145.0 kg

217.5 kg (PB)
610.0 kg (PB)
 


EPF Europameisterschaft im Kraftdreikampf

Bei der Heim-EM in Chemnitz überzeugte Vincent mit einem starken Platz 4 bei seiner ersten internationalen Open-Meisterschaft, was neuen Deutschen Rekord bedeutete. In seiner Spezialdisziplin , dem Kniebeugen, gewann er Bronze mit 345.0 kg.

Ergebnisse:

Platz Name KB BD KH Total
4. Vincent Curth 345.0 kg 222.5 kg 262.5 kg 830.0 kg (DR)

Sachsenmeisterschaft im Kraftdreikampf

Gleich 6 Athleten aus unserem Verein erkämpften sich den Landesmeistertitel in Langenbach. Relativsiege gingen zudem an Joe-Ann und Hjördis. Es purzelten etliche Sachsenrekorde sowie persönliche Bestleitungen. Besonders beeindruckend der Sieg in der Aktivenklasse von Paul, welcher sich gleich alle Lendesrekorde holte und die Konkurrenz souverän beherrschte. Ebenfalls beachtlich das Debüt von Ha mit starken 252.5 kg.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Joe-Ann Kammer
Jugend bis 63.0 kg

92.5 kg (SR)

47.5 kg (SR)

95.0 kg (SR)
235.0 kg (SR)
1.
Ha Pham Viet
Junior bis 63.0 kg

90.0 kg (SR)

47.5 kg (SR)

115.0 kg (SR)
252.5 kg (SR)
1.
Hjördis Dietrich
Aktive bis 72.0 kg

150.0 kg

75.0 kg

160.0 kg (PB)
385.0 kg (PB)
1.
Justin Steuernagel
Jugend bis 66.0 kg

107.5 kg (SR)

65.0 kg (SR)

155.0 kg (SR)
327.5 kg (SR)
1.
Lion Lowag
Jugend bis 105.0 kg

135.0 kg (SR)

85.0 kg (SR)

180.0 kg (SR)
400.0 kg (SR)
4.
Tobias Beuche
Junior bis 105.0 kg

185.0 kg

130.0 kg

180.0 kg

495.0 kg
3.
Thomas Czerwinski
Aktive bis 83.0 kg

150.0 kg

115.0 kg

192.5 kg
457.5 kg
1.
Paul Heddrich
Aktive bis 105.0 kg

255.0 kg (SR)

160.0 kg (SR)

305.0 kg (SR)
720.0 kg (SR)
3.
Markus Rücker
AK I bis 83.0 kg

190.0 kg

140.0 kg

230.0 kg
560.0 kg
2.
Torsten Kammer
AK I bis 93.0 kg

200.0 kg

145.0 kg

205.0 kg
550.0 kg

13. Ostercup im Super-KDK

Der Lobensteiner AV verteidigt seinen Titel aus dem Vorjahr mit einer souveränen Vorstellung. Unser erstes Team zeigte sich stärker als in der letzten Saison, konnte aber nicht ganz an die Thüringer ranreichen. Persönliche Bestmarken gab es von Robert sowie von Maria & Markus. Auch das Nachwuhsteam überzeugte mit vielen persönlichen Bestmarken (Lion, Justin, Peppi).

Die Einzelwertungen gigen an Olaf aus Lobenstein (Kniebeugen & Bankdrücken) und an die Vorjahressieger Marlies & Christopher.

Ostercup-Rekorde: Klick hier!

Ostercup-Protokoll 2015 ... Klick hier!

Bilder ... Klick hier!


Endstand

Verein
Endergebnis
Lobensteiner AV
858.9
K&F Eilenburg I
813.4
Team Herzberg
794.4
KFV Döbeln I
750.9
Die Barbaren
715.0
Lobensteiner AV II
682.8
K&F Eilenburg II
593.2
KFV Döbeln I
552.0

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Kammer, Torsten
92.9

220.0 kg

138.3
Rücker, Markus
81.6
207.5 kg
139.9
Bürger, Robert
81.1
162.5 kg
110.0
Eckert, Daniel
82.3
152.5 kg
102.3
Rücker/Rücker
355.0 kg
322.9

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks

Wollny, Danilo

62.3
110.0 kg
90.7
Beuche, Tobias
95.6
180.0 kg
111.7
Ketzler, Nicole
61.6
87.5 kg
95.6
Steinert, Patrick
71.0
115.0 kg
85.3
Steuernagel/Lowag
77.0
300.0 kg
210.0

Die Barbaren

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Schmidt, Stefan
116.3
250.0 kg
180.0 kg
249.1
Reiner, Martin
109.5
215.0 kg
126.7
Seiler, Wolfgang
81.6
170.0 kg
114.6
Geist/Seiler
80.4
330.0 kg
224.6

Ausser Konkurrenz

Name
KG
KB
BD
KH
Wilks
Steuernagel, Justin
77.5 kg
Lowag, Lion
95.0
107.5 kg
Pham Viet, Ha
63.1
90.0 kg
47.5 kg
Schmidt/Reiner
112.9
480.0 kg

Deutsche Meisterschaft der UPC im Bankdrücken & Powerlifting

Mit unseren 20 Starts bei der Deutschen Meisterschaft in Herzberg (Elster) erkämpften wir uns den 2. Platz in der Vereinswertung hinter dem TSV Kropp. Die größte Deutsche Meisterschaft der UPC mit 247 Starts war für uns ein Riesenerfolg. Unsere Athleten verbesserten 20 mal den bestehenden Deutschen Rekord und holten 14 Titel, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Zudem gingen 5 Relativpokale nach Eilenburg (Erik: Kreuz RAW & KDK EQ, Joe-Ann: KDK EQ, Max: KDK EQ, Franky: Kreuz RAW).

Im nächsten Jahr wird die DM wieder im Eilenburger Bürgerhaus ausgetragen, worauf wir uns schon jetzt freuen.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg

 

165.5 kg (DR)

1.
Wolfgang Seiler
RAW M 60-64 bis 82.5.0 kg

 

150.0 kg (DR)

3.
Daniel Eckert
RAW Open bis 82.5 kg

 

152.5 kg

1.
Erik Knöfler
RAW Open bis 110.0 kg

 

 

310.0 kg (DR)
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 90.0 kg

 

 

251.0 kg (DR)
1.
Lars Seifert
RAW Open bis 110.0 kg

302.5 kg (DR)

175.0 kg (PB)

260.0 kg

737.5 kg (PB)
3.
Martin Reiner
RAW Open bis 110.0 kg

220.0 kg (PB)

145.0 kg (PB)

225.0 kg
590.0 kg
1.
Nicole Ketzler
RAW Open bis 60.0 kg

110.0 kg

72.5 kg (PB)

117.5 kg
300.0 kg
2.
Christopher Röper
RAW Open bis 125.0 kg

270.0 kg (PB)

185.0 kg (PB)

280.0 kg (PB)
735.0 kg (PB)
1.
Marlies Götze
RAW Open bis 75.0 kg

146.0 kg (DR)

75.0 kg (PB)

155.0 kg (PB)
376.0 kg (PB)
2.
Silvio Rücker
EQ Open bis 125.0 kg

290.0 kg

220.0 kg

260.0 kg
770.0 kg
1.
Markus Rücker
EQ M 40-44 bis 82.5 kg

225.0 kg

140.0 kg

235.0 kg
600.0 kg
1.
Torsten Kammer
EQ M 40-44 bis 100.0 kg

240.0 kg (PB)

140.0 kg

200.0 kg
580.0 kg
2.
Silvio Rücker
EQ Open bis 125.0kg
325.0 kg
225.0 kg
260.0 kg
810.0 kg
1.
Erik Knöfler
EQ Open bis 110.0kg
372.5 kg (PB)
230.0 kg (PB)
321.5 kg (DR)
924.0 kg (PB)
1.
Joe-Ann Kammer
EQ T 13-15 bis 60.0 kg

115.0 kg (DR)

57.5 kg (DR)

110.0 kg (DR)
282.5 kg (DR)
1.
Justin Steuernagel
EQ T 13-15 bis 60.0 kg
130.5 kg (DR)
72.5 kg (DR)
155.0 kg (DR)
358.0 kg (DR)
1.
Lion Lowag
EQ T 16/17 bis 100.0 kg
180.0 kg (DR)
105.0 kg (DR)
170.0 kg (DR)
450.0 kg (DR)
1.
Max Braune
EQ T 18/19 bis 75.0 kg
205.0 kg (DR)
130.0 kg (PB)
170.0 kg
505.0 kg (PB)

 
     


home :: impressum/kontakt :: info@kraft-fitness-eilenburg.de

 
 © 2007 Kraft & Fitness e.V. Eilenburg