vereinsgeschichte :: vorstand :: athleten :: news :: kraftdreikampf :: resultate 
 

resultate 2014

 

..............................


weitere resultate

.............................

statistik

sachsenliga kdk
1991-2014

 

9. Silvester-Tandem-Bankdrücken

Mit einer Rekordbeteiligung von 13 Teams (26 Athleten) ging das Wettkampfjahr 2014 zu Ende. Den Titel holte sich mit knappem Vorsprung Alex und Ralf. Auf Platz 2 folgten Kay und Tony, welche zuletzt vor einem Jahr aktiv auf der Wettkampfbühne standen. Bronze ging an Pierre mit seinem Partner Jan Sylvester aus Herzberg. Desweiteren wurde etlliche Bestmarken verbessert, insbesondere von unseren Nachwuchshoffnungen.

Ergebnisse: ... Klick hier!

Rekorde: ... Klick hier!


.......................................................................................................... .......................................

12. Stiefel-Heben in Döbeln

Sensationeller Sieg von Maria und Markus beim traditionellen Stiefel-Heben in Döbeln - Die "Familie-Spargeltarzan" holte sich nach zweimal Silber in den Vorjahren den souveränen SIeg vor den Titelverteidigern aus Bad Lausick. Auch unsere anderen Teams überezeugten bei der 12. Auflage.


Platz
Name
Leistung
1.

"Familie Spargel-Tarzan "
Maria Rücker / Markus Rücker

355.0 kg (325.9 Pkt.)
5.
"Dornröschen & Winnetou"
Hjördis Dietrich / Torsten Kammer
330.0 kg (276.1 Pkt.)
6.
"Die zwei Knirpse"
Martin Reiner / Stefan Schmidt
460.0 kg (270.9 Pkt.)
9.

"Dreikäsehoch"
Joe-Ann Kammer / MM

250.0 kg (241.8 Pkt.)
10.

"Die Stärkste der Schwachen"
Danilo Wollny / Lion Lowag

265.0 kg (192.8 Pkt.)
 
.......................................................................................................... .......................................

Länderpokal Bankdrücken 2014

Erstmalig wurde der Freistaat Sachsen beim "Länderpokal", der 3. DMM im Bankdrücken in Osterode/Harz, von einer sächsischen Auswahlmannschaft der Frauen vertreten. Mit Vivien Röder (Rotation Langenbach), Ina Scholz (KBV Bautzen), Silvia Szarvas (USV TU Dresden), Nicole Ketzler und Hjördis Dietrich (K&F Eilenburg) gingen unsere stärksten Mädels an den Start. Bei sehr kühlen Temperaturen in der Sporthalle wurde jedoch um jeden Punkt gekämpft. So konnte Vivien in ihren 2. Versuch mit 140kg einen neuen Deutschen Rekord in der Klasse der Aktiven bis 84kg aufstellen. Hjördis schaffte es, am Ende eines langen Wettkampfjahres, ihre persönliche Bestleistung auf 77,5kg zu erhöhen. Gemeinsam gelang es unsere Frauen, in ihrem ersten Anlauf, den Pokal für die beste Frauenmannschaft Deutschlands mit nach Sachsen zu bringen. Gleichzeitig bedeutete das Ergebnis von 443,84 Relativpunkten einen neuen Deutschen Rekord in der Mannschaftswertung! Nun ist das nächste Ziel gesteckt, mit weiteren zwei Siegen in aufeinander folgenden Jahren kann der Pokal für immer nach Sachsen geholt werden!

Artikel von der VGKF-Homepage (Hans Sickert)


Ergebnisse Frauen

Verein
1. Runde
Sachsen
443.84
Niedersachsen
339.70


Name
KG
BD
Wilks
Hjördis Dietrich (Eilenburg)
65.8
77.5 kg (PB)
80.6
Nicole Ketzler (Eilenburg)
59.9
80.0 kg
89.3
Sylvia Szarvas (Dresden)
83.9
112.5 kg
100.4
Ina Scholz (Bautzen)
66.7
115.0 kg
118.4
Vivien Röder (Langenbach)
72.7
140.0 kg (DR)
135.8

 

.........................................................................................................

.......................................

Deutsche Meisterschaft Kreuzheben

Top-Ergebnisse gab es zum Abschluss der Saison von unseren Nachwuchsathleten sowie den beiden Mädles Hjördis und Maria. Justin und Lion erkämpften sich neue Sachsenrekorde und die Silber- bzw. Goldmedaille. Danilo gewann nach Platz im KDK das Kreuzheben und stellte seine Bestmarke ein.

Maria schaffte endlich den ersehnten Durchbruch und holte sich den nationalen Titel, während Hjördis mit starken 155.0 kg die Silbermedaille in Empfnag nahm.

Ergebnis:

Pl.

Name
Klasse
KH
2.
Justin Steuernagel
Jugend B bis 59.0 kg
140.0 kg (SR)
1.
Danilo Wollny
Jugend B bis 66.0 kg
120.0 kg
1.
Lion Lowag
Jugend B bis 105.0 kg
162.5 kg (SR)
1.
Maria Rücker
Aktive bis 57.0 kg
125.0 kg
2.
Hjördis Dietrich
Aktive bis74.0 kg
155.0 kg

 

.........................................................................................................

.......................................

WUAP Weltcup

Leider war die Beteiligung beim Weltcup in Lauchhammer dieses Jahr recht gering, aber die Leistungen unserer Starter konnten sich sehen lassen. Joe-Ann gab als Gaststarterin ein hervorragendes Powerlifting-Debüt mit 247.5 kg. Erik konnte seinen eigenen Weltrekord auf sagenhafte 330.0 kg steigern, sowie sein Totalbestleistung auf 915.0 kg. Die ersten internationalen Titel gab es für Martin und Wolfgang. In bestechender Form unser "Oldie" Frank mit über 600.0 kg im RAW-Powerlifting.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
AK
Joe-Ann Kammer
T 13-15 bis 60.0 kg

100.0 kg (PB)

57.5 kg (PB)

90.0 kg (PB)
247.5 kg (PB)
1.
Max Braune
T 18/19 bis 75.0 kg

190.0 kg (DR)

120.0 kg

170.0 kg

480.0 kg

1.
Erik Knöfler
Open bis 100.0 kg

360.0 kg

225.0 kg (PB)

330.0 kg (WR)
915.0 kg (PB)
2.
Christopher Röper
Open bis 110.0 kg

265.0 kg (PB)

185.0 kg

260.0 kg 

710.0 kg (PB)

1.
Martin Reiner
RAW Open bis 110.0 kg

200.0 kg (PB)

165.0 kg

230.0 kg
595.0 kg (PB)
1.
Torsten Kammer
M 45-49 bis 100.0 kg

215.0 kg

142.5 kg

200.0 kg
557.5 kg
1.
Frank Kutzsch
M 55-59 bis 100.0 kg

200.0 kg (WR)

166.0 kg (WR)

250.0 kg (WR)

600.0 kg (WR)

1.
Wolfgang Seiler
M 60-64 bis 82.5 kg

-

147.5 kg (WR)

-
-

 

9. Henry Six Gedenkturnier im Kreuzheben

Zwei Kategorien konnte unser Verein beim Henry Six Turnier verbuchen. Marlies und Erik siegten mit persönlichen Bestleistungen. Auch die Jugend konnte sich weiter steigern, während Markus und Martin gute Plätze belegten.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KH
1.
Marlies Götze
Frauen bis 30 Jahre
147.5 kg (PB)
8.
Justin Steuernagel
Männer bis 30 Jahre
135.0 kg (PB)
9.
Danilo Wollny
Männer bis 30 Jahre
120.0 kg (PB)
10.
Lion Lowag
Männer bis 30 Jahre
140.0 kg (PB)
1.
Erik Knöfler
Männer bis 50 Jahre
310.0 kg (PB)
3.
Markus Rücker
Männer bis 50 Jahre
215.0 kg
5.
Martin Reiner
Männer bis 50 Jahre
230.0 kg

 

.........................................................................................................

.......................................

Sachsenmeisterschaft Bankdrücken

Als zahlenmäßig stärster Verein fuhren wir nach Grimma zur LM im Bankdrücken und kehrten mit 5 Titeln sowie 3 weiteren Medaillen zurück. Die gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus, was die Ergebnisse zeigten - 2 Sachsenrekorde und 5 Mal Podiumsplatz. Auch die Aktiven und Masters wussten zu überzeugen, allen voran Wolfgang mit starken 135 kg in der AK III.

Ergebnis:

Pl.

Name
Klasse
KH
1.
Joe-Ann Kammer
Jugend bis 63.0 kg
45.0 kg (SR)
1.
Justin Steuernagel
Jugend bis 59.0 kg
60.0 kg (SR)
2.
Danilo Wollny
Jugend bis 66.0 kg
55.0 kg
2.
Aaron Lange
Jugend bis 83.0 kg
85.0 kg (PB)
1.
Lion Lowag
Jugend bis 105.0 kg
70.0 kg
1.
Tobias Beuche
Junioren bis 105.0 kg
130.0 kg
2.
Daniel Eckert
Aktive bis 83.0 kg
162.5 kg
5.
Robert Bürger
Aktive bis 83.0 kg
155.0 kg
-
Kevin Lange
Aktive bis 105.0 kg
-
5.
Stefan Schmidt
Aktive bis 120.0 kg
135.0 kg (RAW)
1.
Wolfgang Seiler
AK III bis 83.0 kg
135.0 kg
4.
Torsten Kammer
AK I bis 93.0 kg
140.0 kg

 

.........................................................................................................

.......................................

BVDK Deutsche Meisterschaft Kraftdreikampf der Junioren

Bei der Deutschen Meisterschaft in Lauchhammer erkämpften sich Danilo und Vincent jeweils Silber, während Max mit einem guten Wettkampf als Jüngster in seiner Gewichtsklasse den 5. Platz belegte.

Bei seinem nationalen Debüt überzeugte Danilo mit neuen Bestleistungen und kam verdient auf dem 2. Platz. Ohne Ausrüstung verbesserte Vincent die Deutschen Rekorde der Junioren im Kniebeugen, Bankdrücken und im Total. Im Bankdrücken und Total knackte er sogar die bestehenden Aktivenrekorde. Ein Wahnsinnswettkampf für unseren Vizeweltmeister im Kniebbeugen.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
2.
Danilo Wollny
Jugend B bis 66.0 kg

92.5 kg (SR)

57.5 kg (SR)

115.0 kg (PB)
265.0 kg (PB)
5.
Max Braune
Junioren bis 74.0 kg

175.0 kg

117.5 kg

160.0 kg

452.5 kg

2.
Vincent Curth
Junioren bis 83.0 kg

232.5 kg (DRJ)

177.5 kg (DRJ+DR)

265.0 kg
675.0 kg (DRJ+DR)

 

.........................................................................................................

.......................................

WUAP Weltmeisterschaft im Bankdrücken & Powerlifting

Licht und Schatten erlebten unsere Athleten auf der diesjährigen Weltmeisterschaft der WUAP in Telfs (Österreich). Während Franky, Markus und Max sich Titel und Medaillen erkämpften, blieben Torsten und Silvio ohne Ergebnis nach drei ungültigen Versuchen im Kniebeugen.

Max und Franky schafften den Sprung aufs Treppchen der Relativwertung als Dritte. Zudem gab es neue Deutsche Rekorde für Markus (Kreuzheben und Total) und in allen Disziplinen für unsere Nachwuchshoffnung Max.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
2.
Max Braune
T 18/19 bis 75.0 kg

187.5 kg (DR)

122.5 kg (DR)

170.0 kg (DR)
480.0 kg (DR)
-
Silvio Rücker
Open bis 125.0 kg

-

-

-

-

1.
Markus Rücker
M 40-44 bis 82.5 kg

235.0 kg

155.0 kg

245.0 kg (DR)
635.0 kg (DR)
-
Torsten Kammer
M 45-49 bis 90.0 kg

-

-

-
-
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg
192.5 kg
160.0 kg
241.0 kg (WR)
593.5 kg
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg
-
165.0 kg
-
-

 

.........................................................................................................

.......................................

Sachsen(ober)liga Bankdrücken 2014

Zwei Landesmeistertitel sicherten sich unsere Bankdrücker am Wochenende mit beeindruckenden Leistungen. Die Frauen gewannen konkurrenzlos erneut den Titel mit starken 189 Punkten, während sich die zweite Mannschaft noch an Bad Lausick vorbei schob mit hervorragenden 438 Punkten und zudem den Auftsieg in die Oberliga perfekt machte.

Weniger Glück hatte die erste Mannschaft. Zwar stand eine enorme Steigerung zu Buche, aber durch das "Platzen" von Silvio verpasste man eine bessere Platzierung sowie einen neuen Vereinsrekord. Bester Ahtlet war unser Vizeweltmeister Vincent mit sagenhaften 210.0 kg bei gerade einmal 83 kg Körpergewicht.

Gut vorberitet zeigte sich unser Nachwuchs, welcher durchweg neue persönliche Bestleistungen auftsellte und sich in der Sachsenliga um eine Platz verbesserte auf Position 7.


Tabelle der Sachsenoberliga

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
KSV Bad Lausick I
538.71
543.06
1081.77
USV TU Dresden
518.26
515.04
1033.30
Fortschritt Eibau I
507.45
501.29
1008.74
KBV Bautzen I
480.93
476.52
957.45
SV Lauter
483.54
459.18
942.72
Sportfreunde Stöckigt
464.85
472.11
936.96
K&F Eilenburg I
452.10
476.93
929.03
SV 1919 Grimma
444.34
436.42
880.76
Rotation Langenbach
443.19
433.99
877.18
Hausdorfer SV
439.16
-
439.16

Tabelle der Sachsenliga

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
Kraft & Fitness Eilenburg II
411.11
438.94
850.05
KSV Bad Lausick II
420.11
425.00
845.11
Fortschritt Eibau II
392.05
407.20
799.25
Erzgebirge Aue
347.21
427.76
774.97
KFV Döbeln
363.36
385.71
749.07
KBV Bautzen II
381.14
351.87
733.01
K&F Eilenburg III
281.64
309.72
591.36
Sportfreunde Stöckigt II
300.58
282.62
583.20
Fortschritt Eibau III
281.32
-
281.32

Tabelle der Sachsenliga - Frauen

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
Kraft & Fitness Eilenburg
227.14
189.35
416.49

1. Runde am 13. September in Bad Lausick
1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Rücker, Markus
82.2
140.0
94.00
Pröhl, Thomas
92.6
180.0
113.31
Rücker, Silvio
121.6
210.0
120.37
Mildner, Andi
77.0
152.5
106.73
Röper, Christopher
102.1
185.0
111.68

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Kammer, Torsten
92.3
140.0
80.98
Kutzsch, Frank
90.6
160.0
101.81
Bürger, Robert
78.7
150.0
103.49
Lange, Kevin
96.0
170.0
105.25
Strauß, Stephan
108.2
170.0
100.57

3. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Beuche, Tobias
94.7
130.0 (PB)
80.98
Braune, Max
74.1
110.0
79.05
Steuernagel, Justin
57.4
57.5 (PB)
51.11
Wollny, Danilo
61.1
55.0
46.15
Schubert, Patrick
70.9
95.0
70.51

Frauen-Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Ketzler, Nicole
59.8
80.0
89.42
Dietrich, Hjördis
66.2
72.5
75.04
Götze, Marlies
69.2
62.5
62.68
Kammer, Joe-Ann
59.4
55.0
61.80

2. Runde am 27. September in Liemehna (Eilenburg)
1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Schmidt, Stefan
114.0
177.5
103.38
Pröhl, Thomas
92.5
187.5
121.24
Rücker, Silvio
121.0
-
-
Curth, Vincent
83.0
210.0
140.18
Röper, Christopher
101.0
185.0
112.15

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Eckert, Daniel
83.6
170.0
113.00
Riehl, Thomas
99.0
180.0
110.00
Bürger, Robert
79.0
157.5 (PB)
108.39
Lange, Kevin
94.5
172.5 (PB)
107.55
Reiner, Martin
105.1
165.0
98.57

3. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Beuche, Tobias
94.0
132.5 (PB)
82.81
Braune, Max
75.7
117.5 (PB)
83.19
Steuernagel, Justin
58.9
60.0 (PB)
52.05
Wollny, Danilo
61.2
57.5 (PB)
48.17
Seiler, Wolfgang
80.7
135.0
91.67

Frauen-Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Dietrich, Hjördis
67.1
72.5
74.31
Götze, Marlies
69.2
65.0
65.18
Kammer, Joe-Ann
60.5
45
49.85

.........................................................................................................

.......................................


Deutsche Meisterschaft im KDK (RAW)


Einen guten 6. Platz erkämpfte sich unser "Neuer" Thomas Czerwinski bei der ersten Deutschen RAW Meisterschaft in der Klasse bis 83.0 kg und das mit persönlicher Bestleistung von 455.0 kg


Ergebnis:

Pl.

Name Kategorie KB BD KH Total
6. Thomas Czerwinski Aktive bis 83.0 kg 145.0 kg (PB) 117.5 kg (PB) 192.5 kg (PB) 455.0 kg (PB)
 

.........................................................................................................

.......................................


IPF Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf


Wie im Vorjahr konnte sich Vincent den Vizeweltmeistertitel im Kniebeugen bei den Junioren erkämpfen mit unglaublichen 335.0 kg in der Klasse bis 83 kg. Dies ist nun neuer Deutscher Rekord, welchen er auch im Bankdrücken verbessern konnte. 220.0 kg standen am Ende zu Buche. Mit 257.5 kg beendete Vinc seinen bärenstarken Auftritt in Ungarn, kam auf 812.5 kg (DR) und wurde mit seiner bisher besten WM-Platzierung belohnt (4. Platz).


Ergebnis:

Pl.

Name Kategorie KB BD KH Total
4. Vincent Curth Junioren bis 83.0 kg

335.0 kg (DR)

220.0 kg (DR)

257.5 kg 812.5 kg (DR)
 

.........................................................................................................

.......................................

17. Kiebitz-Cup im Bankdrücken

 

Der legendäre Kiebitz-Cup war für unsere Mädels und Jungs wieder ein hervorragender Wettkampf, bei dem etliche persönlichen Bestleistungen fielen. Hervorzuheben vorallem die Debüts von Joe-Ann und Wolfgang, welche sehr beeindruckend waren. Wolfgang startete seine Bankdrück-Karriere mit einem Sieg und das mit 60 Jahren!!!

Den Titel holten sich aus unseren Reihen Joe-Ann, Danilo, Max, Ecki, Lars, Torsten und Wolfgang und alle mit neuen persönlichen Rekorden. Glückwunsch!

Ergebnisse ... Klick hier!

 

Ergebnisse:

Platz

Name
Kategorie
KB
3.
Daniel Eckert
RAW
152.5 kg
1.
Joe-Ann Kammer
T 13-15 bis 60.0 kg
55.0 kg (PB)
1.
Danilo Wollny
T 16/17 bis 60.0 kg
55.0 kg (PB)
1.
Max Braune
T 18/19 bis 75.0 kg
115.0 kg (PB)
4.
Anton Geist
Open bis 75.0 kg
115.0 kg
1.
Daniel Eckert
Open bis 82.5 kg
170.0 kg
3.
Robert Bürger
Open bis 82.5 kg
147.5 kg
1.
Lars Seifert
Open bis 110.0 kg
205.0 kg (PB)
5.
Martin Reiner
Open bis 110.0 kg
165.0 kg (PB)
6.
Paule
Open bis 110.0 kg
167.5 kg
2.
Stefan Schmidt
Open bis 125.0 kg
170.0 kg
2.
Alexander Hartung
Open bis 140.0 kg
85.0 kg
1.
Torsten Kammer
M 45-49 bis 100.0 kg
155.0 kg (PB)
1.
Wolfgang Seiler
M 60-64 bis 82.5 kg
135.0 kg (PB)

.........................................................................................................

.......................................

7. Heavy Iron Summer Battle

Die nunmehr 7. Auflage ging souverän nach Döbeln an Ralf Daubner. Der RAW-Spezialist ließ nichts anbrennen und holte sich seinen zweiten Titel vor Martin und Frieder Jüngling. Sein Debüt für Eilenburg gab Thomas Cerwinski mit Platz 4. Auch der Nachwuchs überzeugte. Das Bankdrücken gewann Christopher Röper vor Lars und Ecki. Auch das Kreuzheben entschied der Herzberger für sich vor Lars.

Ergebnisse ... Klick hier!

 

.........................................................................................................

.......................................

7. Amsel-Cup im Kniebeugen

Die Teilnehmerzahlen waren in diesem Jahr nicht ganz so hoch wie im Vorjahr, aber die Leistungen konnten sich sehen lassen. Starke Debüts gaben Joe-Ann mit 75.0 kg bei den Frauen und Justin aus unserer Karftsport AG mit 80.0 kg. Erstmals konnte Lars den Sieg einfahren mit der Tageshöchstlast von 230.0 kg in der RAW-Kategorie, ebenso wie der Torgauer Gewichtheber Deniis, welcher im dritten Anlauf den Titel holte.

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
1.
Max Braune (K&F)
Equipped
145.0 kg
2.
Danilo Wollny (K&F)
Equipped
100.0 kg (PB)
     
1.
Dennis Trommler (Torgau)
RAW Junioren
140.0 kg (PB)
2.
Justin Steuernagel (Kraftsport AG)
RAW Junioren
80.0 kg (PB)
     
1.
Lars Seifert (K&F)
RAW Open
230.0 kg
2.
Stefan Schmidt (K&F)
RAW Open
220.0 kg (PB)
3.
Frieder Jüngling (KFV Döbeln)
RAW Open
160.0 kg
     
1.
Joe-Ann Kammer (K&F)
RAW Frauen
75.0 kg (PB)

.........................................................................................................

.......................................

Bavaria-Cup Kreuzheben

Erstmals schickte unser Verein Athleten zum legendären Bavaria-Cup im Kreuzheben nach Landshut. Markus und SIlvio gingen dort an ihre Leistungsgrenzen und erkämpften silber und Bronze.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KH
2.
Silvio Rücker
Aktive bis 120.0 kg
265.0 kg
3.
Markus Rücker
AK I bis 93.0 kg
240.0 kg

 

.........................................................................................................

.......................................

GPC Europameisterschaft im Powerlifting

Unsere Jungs durchbrachen reihenweise Schallmauern bei der Europameisterschaft im tscheschichen Trutnov. Erik knackte die 900.0 kg und wurde starker Zweiter, während Torsten endlich die 600.0 kg erreichte und Europameister wurde. Silvio erwischte einen perfekten Tag und kam nach über 6 Jahren wieder über 800.0 kg im Total. Weitere Highlights waren die Weltrekorde im Bankdrücken und Kreuzheben zum Titelgewinn für Franky in der RAW-Kategorie sowie der Vize-Titel für Markus mit sehr guten 655.0 kg.

In der Relativwertung gab es für Erik und Franky jeweils Bronze und dies bei über 500 Startern auf der EM.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
2.
Erik Knöfler
Open bis 100.0 kg

355.0 kg

220.0 kg

325.0 kg (PB)
900.0 kg (PB)
1.
Silvio Rücker
Open bis 125.0 kg

325.0 kg

240.0 kg

265.0 kg

830.0 kg

2.
Markus Rücker
M 40-44 bis 90.0 kg

245.0 kg

155.0 kg

255.0 kg
655.0 kg
1.
Torsten Kammer
M 45-49 bis 100.0 kg

235.0 kg (PB)

150.0 kg

215.0 kg (PB)
600.0 kg (PB)
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg
215.0 kg
165.0 kg (WR)
235.0 kg (WR)
610.0 kg

 

.........................................................................................................

.......................................

Sachsenmeisterschaft Kraftdreikampf

Die heimische Sachsenmeisterschaft trugen wir im Gemeindesaal von Liemehna aus und die Athleten fanden dort gute Bedingungen vor. Unsere Starter zeigten allesamt sehr gute Leistungen. Die Nachwuchshoffnungen Max und Danilo erkämpften sich SIlber, während sich Hjördis souverän den Relativsieg bei den Frauen holte. Silvio nutze den Wettkampf für einen RAW-Test und auch Torsten teste seine Form für die anstehenden größeren Aufgaben.

Ergebnisse der LM KDK ... Klick hier!

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
2.
Danilo Wollny
Jugend bis 66.0 kg

70.0 kg

50.0 kg

100.0 kg
220.0 kg
2.
Max Braune
Junioren bis 74.0 kg

165.0 kg

100.0 kg

155.0 kg
420.0 kg
1.
Hjördis Dietrich
Aktive bis 74.0 kg

145.0 kg

75.0 kg

150.0 kg
370.0 kg
1.
Silvio Rücker
Aktive über 120.0 kg

215.0 kg

175.0 kg

225.0 kg
615.0 kg
1.
Torsten Kammer
Masters I bis 93.0 kg

205.0 kg

147.5 kg

205.0 kg
557.5 kg

.........................................................................................................

.......................................

 

12. Ostercup im Super-KDK

Erster Lobensteiner Sieg beim legendären Ostercup - nach 9 Siegen in Folge durchbrachen die Thüringer mit einem souveränen Sieg die Serie der Gastgeber. Bester Kniebeuger war Ewgeni mit 160 Punkten, während sein Teamkollege Olaf den Einzelsieg im Bankdrücken gewann (119.0 Punkte). Das stärkste Kreuzheben-Team kam aus Herzberg. Marlies Götze und Christopher Röper zoegn sagenhafte 400.0 kg und holten den Sieg unangefochten.

Ostercup-Rekorde: Klick hier!

oster

Endstand

Verein
Endergebnis
Lobensteiner AV
850.6
Trio mit vier Fäusten
773.6
K&F Eilenburg I
770.5
Team Herzberg
714.0
Lobensteiner AV II
550.6
K&F Eilenburg II
548.0

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Hjördis Dietrich
66.5

135.0 kg

139.3
Rücker, Markus
83.2
190.0 kg
126.6
Ketzler, Nicole
58.5
75.0 kg
85.3
Riehl, Thomas
101.5
185.0 kg
111.9
Rücker/Rücker
335.0 kg
307.4

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks

Wollny, Danilo

61.0
90.0 kg
75.6
Braune, Max
71.9
145.0 kg
106.5
Beuche, Tobias
91.7
100.0 kg
63.3
Bartl, Mathias
78.7
122.5 kg
84.5
Reichow/Metze
101.1
400.0 kg
218.2

Trio mit vier Fäusten

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Seifert, Lars
105.4
260.0 kg
155.2
Schmidt, Stefan
111.8
210.0 kg
180.0 kg
228.4
Bürger, Robert
79.8
150.0 kg
102.6
Kutzsch/Seifert
98.8
470.0 kg
287.5

Ausser Konkurrenz

Name
KG
KB
BD
KH
Wilks
Kutzsch, Frank
92.3
160.0 kg
100.9

.........................................................................................................

.......................................

Sachsenmeisterschaft Kreuzheben

Drei Titel gingen an unsere AthletenInnen in Bad Lausick bei der Landesmeisterschaft. Markus und Danilo, in seinem ersten Wettkampf, verbesserten die Sachsenrekorde, während Martin seine eigene Bestleistung auf 230.0 kg steigern konnte.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KH
1.
Maria Rücker
Aktive bis 57.0 kg
115.0 kg
1.
Danilo Wollny
Jugend bis 66.0 kg
90.0 kg (SR)
2.
Max Braune
Juniuoren bis 74.0 kg
150.0 kg
2.
Anton Geist
Aktive bis 74.0 kg
190.0 kg
4.
Martin Reiner
Aktive bis 105.0 kg
230.0 kg (PB)
2.
Stefan Schmidt
Aktive bis 120.0 kg
230.0 kg
1.
Markus Rücker
AK I bis 83.0 kg

227.5 kg; 4. Versuch: 230.5 kg (SR)

 

.........................................................................................................

.......................................

EPF Europameisterschaft der Junioren im KDK

Vincent erkämpfte sich mit neuem Deutschen Rekord in St. Petersburg (Russland) sensationell die Silbermedaille im KDK in seinem letzten Juniorenjahr. Zudem gab es Gold im Kniebeugen und Bronze im Bankdrücken.

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Wahnsinnsleistung!!!

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
2.
Vincent Curth
Junioren bis 83.0 kg

330.0 kg (DR)

210.0 kg (DR)

252.5 kg
792.5 kg (DR)

 

.........................................................................................................

.......................................

 

Deutsche Meisterschaft der UPC im Bankdrücken & Powerlifting

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft im hohen Norden - Unser Verein stellte gleich vier Relativsieger in der RAW-Kategorie. Thomas "El Torro" gewann das Bankdrücken der Masters mit neuem Deutschen Rekord von 178.0 kg, während Franky sowohl das Kreuzheben (236.0 kg = DR) und das Powerlifting (619.5 kg = DR) für sich entschied. Auch Erik holte sich den Relativpokal im Powerlifting in der offenen Klasse mit Deutschen Rekorden in allen Disziplinen!!! Sensationell die gezogenen 307.5 kg aus dem Viertversuch im Kreuzheben.

Mit 9 Goldmedaillen und 2 mal Silber war die DM wieder herausragend und unsere Jungs zeigten, dass sie zum ersten Höhepunkt des Jahres topfit waren. Einzig Stefan musste im Kreuzheben ohne gültigen Versuch ausscheiden.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg

 

164.0 kg (DR)

1.
Thomas Riehl
RAW M 60-64 bis 110.0 kg

 

178.0 kg (DR)

1.
Thomas Riehl
EQ M 60-64 bis 110.0 kg

 

190.0 kg

1.
Anton Geist
RAW Open bis 82.5 kg

160.0 kg (PB)

117.5 kg (PB)

200.0 kg (PB)
477.5 kg (PB)
1.
Erik Knöfler
RAW Open bis 100.0 kg

290.0 kg (DR)

180.5 kg (DR)

303.0 kg (DR)

773.5 kg (DR)
2.
Martin Reiner
RAW Open bis 100.0 kg

180.0 kg

130.0 kg

220.0 kg (PB)
530.0 kg
-
Stefan Schmidt
RAW Open bis 110.0 kg

-

-

-
-
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg

220.0 kg (DR)

163.5 kg (DR)

236.0 kg (DR)
619.5 kg (DR)
2.
Silvio Rücker
EQ Open bis 125.0 kg

290.0 kg

220.0 kg

260.0 kg
770.0 kg
1.
Markus Rücker
EQ M 40-44 bis 82.5 kg

237.5 kg

155.5 kg (DR)

240.5 kg (DR)
633.5 kg (DR)
1.
Torsten Kammer
EQ M 40-44 bis 90.0 kg

230.0 kg

152.5 kg

207.5 kg
590.0 kg (PB)
1.
Frank Kutzsch
RAW M 55-59 bis 90.0 kg
   
236.0 kg (DR)

.........................................................................................................

.......................................

 

Deutsche Meisterschaft im KDK (BVDK)

In einer für sie neuen Gewichtsklasse (57.0 kg) startete Nicole hervorragend in die Saison 2014. Mit vier neuen Sachsenrekorden blieb sie nur 10 kg hinter der Kaderathletin Helena Schlosser (Ilsede) und wurde mit neun gültigen Versuchen Deutsche Vizemeisterin. Ebenfalls ohne Fehlversuch holte sich Hjördis mit einem Total von 380.0 kg die Bronzemedaille vor unserer Gaststarterin aus Potsdam Katja Broxtermann. Hierbei entschied das geringere Körpergewicht für Hjördis bei der selben Gesamtlast, wobei sie in allen Disziplinen ihre eigenen Bestwerte verbesserte.

Ergebnis:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
2.
Nicole Ketzler
Aktive bis 57.0 kg

155.0 kg (SR)

80.0 kg (SR)

135.0 kg (SR)
370.0 kg (SR)
3.
Hjördis Dietrich
Aktive bis 72.0 kg

157.5 kg (PB)

75.0 kg (PB)

157.5 kg (PB)
380.0 kg (PB)

.........................................................................................................

.......................................

Sachsenliga Kraftdreikampf 2014

Einen rabenschwarzen Tag erwischte unsere erste Mannschaft beim abschliessenden zweiten Wettkampftag der Sachsenliga in Bad Lausick. Gleich drei Athleten "platzten" und somit war kein Angriff auf die die beiden führenden Mannschaften mehr möglich. Als einzig positiver Aspekt aus dieser Geschichte eght hervor, dass wenigstens die Bronzemedaille noch gesichert wurde. Besser schlug sich unser Nachwuchsteam. Zwar ging hier der 6. Platz in der Abschlusstabelle noch verloren, aber die Einzelleistungen waren durch die Bank gut. Beste Heberin war Hjördis mit 385 Punkten.

 

 

Abschlusstabelle

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
KSV Bad Lausick
1787.89
1799.05
3586,94
USV TU Dresden
1725.24
1797.06
3522.30
K&F Eilenburg I
1675.20
1399.91
3075.11
SV 1919 Grimma
1610.52
1432.00
3042.52
Rotation Langenbach
1501.47
1497.34
2998.81
KFV Döbeln
1310.41
1464.26
2774.67
K&F Eilenburg II
1382.58
1342.70
2725.28

1.Runde am 01. Februar 2014 in Eilenburg

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Knöfler, Erik
99.0
250.0
140.0
290.0
680.0
415.55
Rücker, Silvio
116.9
265.0
215.0
245.0
725.0
419.49
Pröhl, Thomas (GS)
95.4
270.0
200.0
250.0
720.0
447.05
Seifert, Lars
101.6
230.0
180.0
240.0
650.0
393.12

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Schmidt, Stefan
111.9
192.5
137.5
235.0
565.0
330.81
Kammer, Torsten
92.0
215.0
147.5
205.0
567.5
358.38
Reiner, Martin
102.9
180.0
135.0
215.0
530.0
319.01
Dietrich, Hjördis
66.4
140.0
72.5
150.0
362.5
374.39
Braune, Max
72.0
100.0
97.5
150.0
347.5
254.96

2.Runde am 08. März 2014 in Bad Lausick

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Rücker, Markus
84.4
210.0
147.5
225.0
582.5
385.03
Rücker, Silvio
118.9
255.0
-
247.5
502.5
289.54
Pröhl, Thomas (GS)
94.2
-
-
-
-
-
Ketzler, Nicole
57.6
155.0
75.0
120.0
350.0
402.82
Curth, Vincent
80.7
300.0
-
175.0
475.0
322.53

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Kammer, Torsten
91.8
215.0
140.0
200.0
555.0
350.82
Mildner, Andreas
73.3
140.0
140.0
165.0
445.0
322.27
Dietrich, Hjördis
65.7
147.5
77.5
145.0
370.0
385.10
Braune, Max
71.3
145.0
100.0
140.0
385.0
284.52

 

.........................................................................................................

.......................................

Titelgewinne Sachsenliga KDK

Verein
Titel
Kraft & Fitness Eilenburg
*****
SV Grimma
**
USV TU Dresden
**
PSV Chemnitz
**
Fortschritt Eibau
**
KFV Döbeln
**
KSV BAd Lausick
*
AC Riesa
*
Blau-Weiß Leipzig
*
KBV Bautzen
*
Sachsen Werdau
*
Annaberger KC
*
Robur Zittau
*

 

.........................................................................................................

.......................................

 
     


home :: impressum/kontakt :: Email an Kraft & Fitness

 
 © 2007 Kraft & Fitness e.V. Eilenburg