vereinsgeschichte :: vorstand :: athleten :: news :: kraftdreikampf :: resultate 
 

resultate 2011

 

..............................

..............................

weitere resultate

..............................

.............................

statistik

sachsenliga kdk
1991-2011

   

6. Silvester-Tandem-Bankdrücken

Für eine große Überraschung sorgten Sascha und Sven. Während Sascha sein Debüt gab konnte Sven seine Bestmarke um 5 kg steigern und so den Sieg sichern. Zweiter wurde das Duo Schwabi und Franky. Unser "alter Mann" drückte bärenstarke 160.0 kg. Bronze erkämpfte sich der Vorjahressieger David mit seinem Partner Sebastian. Relativ bester Drücker war der Döbelner Ralf Daubner mit neuer Bestleistung von 180.0 kg (endlich geknackt, Glückwunsch Ralf).


Platz
Name Leistung
Total Wilks
1.
Sascha / Sven Reichow
137.5 kg / 140.0 kg
171.5
2.
Stefan Schwab / Frank Kutzsch
90.0 kg / 160.0 kg
169.4
3.
Sebastian Kademann / David Schwerdt
110.0 kg / 142.5 kg
164.1
4.
Kay Lange / Lars Seifert
90.0 kg / 162.5 kg
163.6
5.
Nicole Theile-Knöfler / Ralf Daubner
55.0 kg / 180.0 kg
161.7
6.
Frank Winkler / Tony Hager
102.5 kg / 140.0 kg
160.7
7.
Florian Hager / Andi Mildner
115.0 kg / 120.0 kg
157.7
8.
Robert Bürger / Martin Döhne
120.0 kg / 115.0 kg
157.5
9.
Kevin Kaspritzky / Stephan Strauß
105.0 kg / 132.5 kg
155.4
10.
Nicole Ketzler / Matthias Bartl
62.5 kg / 120.0 kg
151.5
11.
Tobias Beuche / Roland Renneberg
70.0 kg / 150.0 kg
138.2
 
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

9. Stiefel-Heben in Döbeln

Bei der nunmehr neunten Auflage des Stiefelhebens konnten Erik & Markus ihre Titel mit der selben Last wie im Vorjahr verteidigen. Stark auch der Auftritt von Kay & Lars mit hervorragenden 410.0 kg. Auf Platz neun landeten Nicole & Marcel mit 270.0 kg.


Platz
Name
Leistung
1.

"Die Barbaren "
Erik Knöfler / Markus Rücker

520.0 kg ( 325.4 Pkt.)
6.
"Die Zwei aus der Anstalt "
Kay Lange / Lars Seifert
410.0 kg ( 266.6 Pkt.)
9.

"Die laufenden Meter "
Nicole Ketzler / Marcel Mette

270.0 kg ( 259.7 Pkt.)
 
 

nach oben ^ 

.......................................................................................................... .......................................
   

Deutsche Meisterschaft im Kreuzheben

Während Silvio sich mit seiner Saisonbestleistung von 240.0 kg auf den 6. Platz kämpfte, gewann Kay mit neuer Bestleistung Bronze in der Jugend-A.


Name
Klasse
Leistung
Platz
Kay Lange
Jugend A bis 93.0 kg
200.0 kg (PB)
3.
Silvio Rücker
Aktive über 120.0 kg
240.0 kg
6.
 

nach oben ^ 

   
   

Deutsche Meisterschaft im Bankdrücken

Unsere beiden "Mädels" beendeten das Wettkampfjahr mit persönlichen Bestleistungen bei der Deutschen Meisterschaft im Bankdrücken. Während Anke sich Silber sicherte, belegte Nicole den vierten Rang.


Name
Klasse
Leistung
Platz
Anke Sonntag
Aktive bis 52.0 kg
75.0 kg
2.
Nicole Ketzler
Aktive bis 63.0 kg
77.5 kg (PB)
4.
 

nach oben ^ 

   
   

6. Henry Six Gedenkturnier im Kreuzheben

Lars überrraschte mit ganz starken 240.0 kg und holte sich den Sieg vor Markus, welcher im letzten Jahr diese Klasse gewann. Kay stellte sein Bestleistung ein und wurde guter Sechster. Überzeugend auch die Frauen Nicole und Maria. Nicole steigerte ihre Bestmarke um 2.5 kg, während Maria ihr Wettkampfdebüt gab.


Name
Klasse
Leistung
Platz
Nicole Ketzler
Frauen bis 30 Jahre
122.5 kg (PB)
3.
Maria Rücker
Frauen bis 30 Jahre
97.5 kg
4.
Kay Lange
Männer bis 30 Jahre
187.5 kg
6.
Lars Seifert
Männer 30-50 Jahre
240.0 kg
1.
Markus Rücker
Männer 30-50 Jahre
232.5 kg
2.
 

nach oben ^ 

   

Deutsche Meisterschaft der Junioren im Kraftdreikampf

Seinen ersten Deutschen Meistertitel erkämpfte sich Vincent bei der DM in Barth. Im Kniebeugen verbesserte er den deutschen Rekord auf 280.5 kg und sicherte sich mit 167.5 kg bzw. 242.5 kg im Bankdrücken und Kreuzheben die Goldmedaille in der Klasse bis 83.0 kg.

Herzlichen Glückwunsch, Vinc!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Vincent Curth
Junioren bis 83.0 kg
280.5 kg (DR)

167.5 kg

242.5 kg
690.5 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenmeisterschaft Kraftdreikampf

Unsere drei Athleten räumten bei der Landesmeisterschaft komplett ab. Nicole verbesserte sich in fast allen Disziplinen und schrammte knapp am Relativsieg der Frauen vorbei mit 366.5 Punkten. Mehr Glück hatte Markus. Er "hungerte" sich in die Klasse bis 93.0 kg, gewann diese kanpp und wurde zudem Relativsieger der Männer. Dennoch sollte er demnächst wieder etwas "mehr essen". Seinen Aufwärtstrend fortsetzen konnte Silvio. Mit 725.0 kg liferte er seine beste Leistung in diesem Jahr ab.

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Nicole Ketzler
Aktive bis 63.0 kg
140.0 kg (PB)

75.0 kg

120.0 kg (PB)
335.0 kg (PB)
1.
Silvio Rücker
Aktive über 120.0 kg
290.0 kg

200.0 kg

235.0 kg
725.0 kg
1.
Markus Rücker
Aktive bis 93.0 kg
260.0 kg

150.0 kg

255.0 kg
665.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenoberliga Bankdrücken 2011

Klassenerhalt gerettet! Mit einem starken Endspurt konnten wir den Abstieg mit unserer ersten Mannschaft vermeiden, während unsere Zweite nach dem Nichtantritt in Bautzen den Gang in die Sachsenliga 2012 nehmen muss. Bester Heber war Lars Seifert mit 121 Punkten bei gedrückten 190.0 kg. Etliche persönliche Bestmarken wurden verbessert, so von Matthi, Schwabi und Kay. Das Finale der besten vier Teams findet dieses Jahr ohne uns statt, aber im nächsten greifen wir wieder verstärkt an.


Tabelle der Vorrunde

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
Erzgebirge Aue
506.21
484.52
990.73
USV TU Dresden
472.07
510.80
982.87
Rotation Langenbach
488.18
488.46
976.64
Hausdorfer SV
425.76
476.35
902.11
KSV Bad Lausick I
428.27
472.07
900.34
K&F Eilenburg I
406.08
459.50
865.58
SV 1919 Grimma I
413.11
447.67
860.78
Fortschritt Eibau
438.82
411.10
849.92
KBV Bautzen
409.11
411.20
820.31
K&F Eilenburg II

0

387.57
387.57

1.Runde am 03. September 2011 in Bautzen
1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Rücker, Silvio
127.3
180.0 kg
102.20
Ketzler, Nicole
60.1
72.5 kg

80.72

Strauß, Stephan
102.5
162.5 kg
97.96
Paul, Sebastian
89.0
120.0 kg
77.05
Pröhl, Thomas (GS)
93.7
200.0 kg
125.20

2.Runde am 17. September 2011 in Eilenburg
1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Rücker, Markus
93.6
175.0 kg
109.60
Steinert, Andre
159.0
195.0 kg

107.00

Curth, Vincent
79.8
165.0 kg
112.83
Riehl, Thomas
102.8
192.5 kg
115.90
Seifert, Lars
90.2
190.0 kg
121.16

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Sonntag, Anke
51.7
72.5 kg
90.78
Bartl, Matthias
80.4
125.0 kg

85.08

Schwab, Stefan
70.6
105.0 kg
78.17
Mildner, Andreas (GS)
75.1
147.5 kg
105.01
Renneberg, Roland
87.8
165.0 kg
106.71
Ketzler, Nicole (AK)
60.5
70.0 kg
77.55
Lange, Kay (AK)
85.0
90.0 kg
59.25
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

14. Kiebitz-Cup im Bankdrücken

In diesem Jahr standen vor allem die Frauen im Mittelpunkt des Kiebitz-Cups aus Eilenburger Sicht. Nicht nur, dass sie zahlenmäßig überlegen waren, auch die Leistungen sprachen für sich. Als einziger Mann konnte Johnny mit neuer persönlicher Bestleistung glänzen.


Name
KG
Klasse
Leistung
Platz
Sonntag, Anke
51.3
Aktive 52 kg
70.0 kg
1.
Junge, Janette
56.7
Aktive bis 60 kg
52.5 kg
1.
Meichsner, Kerstin
97.9
M 40-44
65.0 kg
1.
Sieler, Johnny
64.7
Jugend 67.5 kg
80.0 kg (PB)
2.
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

4. Heavy Iron Summer Battle

Auch in diesem Jahr war der Summer Battle eine bis zu Letzt spannende Angelegenheit. Der dreimalige Titelträger Ralf musste sich knapp geschlagen geben. Erik zog im letzten Versuch noch vorbei. Platz 3 ging an Tony nach längerer Pause mit 2.5 kg Vorsprung auf Martin. Auch bei den Frauen gab es einen starken Wettkampf zu sehen.

 

Ergebnisse Powerlifting:

Pl.

Name
KB
BD
KH
Total
Frauen

 

 

1.
Nicole Theile-Knöfler
95.0 kg

50.0 kg

125.0 kg

270.0 kg

1.
Nicole Ketzler
85.0 kg

55.0 kg

105.0 kg

240.0 kg

Männer

 

1.
Erik Knöfler
240.0 kg

170.0 kg

272.5 kg
682.5 kg
2.
Ralf Döhne
265.0 kg

170.0 kg

245.0 kg
680.0 kg
3.
Tony Hager
160.0 kg

130.0 kg

175.0 kg

465.0 kg

4.
Martin Döhne
180.0 kg

110.0 kg

172.5 kg
462.5 kg
5.
Florian Hager
170.0 kg

107.5 kg

175.0 kg
452.5 kg
6.
Roberto Lange
155.0 kg

95.0 kg

190.0 kg

440.0 kg

7.
Johnny Sieler
90.0 kg

72.5 kg

115.0 kg
277.5 kg

Ergebnisse Bankdrücken:

Pl.

Name
BD
1.
Kerstin Meichsner
52.5 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

4. Amsel-Cup im Kniebeugen

Mit einer Rekordbeteiligung ging der 4. Amselcup dieses Jahr über die Bühne. Aus Eilenburger Sicht waren nicht ganz so viele Athleten aktiv, dafür kamen etliche Haber von auswärts. Die Siege gingen ausnahmslos an unsere Starter. Bei den Frauen siegte Nicole, bei den Junioren Martin (starkes Comeback), in der RAW-Kategorie Ralf und in der Equipped-Klasse Erik.


Name
KG
Verein
Leistung
Platz
Frauen
Ketzler, Nicole
59.9
K&F Eilenburg

117.5 kg (PB) 210.2 Punkte

1.
Junioren - RAW
Döhne, Martin
93.2
K&F Eilenburg
170.0 kg (PB) 161.2 Punkte
1.
Freigang, Michele
70.9
Torgau

115.0 kg
135.9 Punkte

2.
Andres, Stefan
120.9
Torgau
140.0 kg
120.8 Punkte
3.
Open - RAW
Döhne, Ralf
111.6
K&F Eilenburg
265.0 kg
272.4 Punkte
1.
Jakob, Viktor
80.1
220.0 kg
231.9 Punkte
2.
Lange, Roberto
76.3
Leipzig
160.0 kg
176.0 Punkte
3.
Kammer, Torsten
91.9
Torgau
155.0 kg
150.3 Punkte
4.
Open - Equipped        
Knöfler, Erik
96.3
Leipzig
300.0 kg
279.3 Punkte
1.
Kabisch, Sascha
103.9
Gotha
255.0 kg
230.0 Punkte
2.
Wahrenberg, Florian
90.9
Gotha
220.0 kg
211.9 Punkte
3.
Vogel, Torsten
105.6
Gotha
220.0 kg
197.3 Punkte
4.
Hildebrandt, Michael
87.7
Gotha
185.0 kg
230.0 Punkte
5.
Hildebrandt, Michael
87.7
Gotha
185.0 kg
230.0 Punkte
5.
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Guinness-Weltrekord

Bei der 1050-Jahrfeier von Eilenburg verbesserten Markus und Marcel die bestehenden Guinness-Wetrekorde im Kreuzheben. Während Markus in einer Minute bärenstarke 4.68 Tonnen (39 Wiederholungen bei 120.0 kg) bewältigte und den alten Rekord pulverisierte, hob Marcel in einer Stunde 52.725 Tonnen (510 Wiederholungen bei 102.5 kg). Nun hoffen beide auf die Anerkennung von Guinness.


 
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

WUAP Europameisterschaft im Powerlifting & Bankdrücken

In Polen fand die diesjährige EM der WUAP statt und unsere Starter platzierten sich alle auf dem Treppchen. Nicole gelang bei ihrem internationalen Debüt gleich zweimal der Sprung auf den obersten Podestplatz. Mit 70.0 kg gewann sie das Bankdrücken bzw. mit 300.0 kg den KDK. Seinen fünften Titel in Folge erkämpfte sich in seinem letzten Versuch Markus mit starken 290.0 kg im Kreuzheben. Sein Bruder Silvio zeigte weiter steigende Form. Er holte mit 702.5 Silber. Einen ganz starken Auftritt legte Erik hin. Seine 835.0 kg reichten für Bronze in der am stärksten besetzten Klasse bis 100.0 kg.

 

 

Ergebnisse Powerlifting:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Nicole Ketzler
Open bis 60.0 kg
115.0 kg (PB)

75.0 kg

110.0 kg
300.0 kg
2.
Silvio Rücker
Open bis 140.0 kg
280.0 kg

192.5 kg

230.0 kg
702.5 kg
3.
Erik Knöfler
Open bis 100.0 kg
350.0 kg (PB)

205.0 kg

280.0 kg (PB)
835.0 kg
1.
Markus Rücker
Submaster bis 100.0 kg
300.0 kg

185.0 kg

290.0 kg
775.0 kg

Ergebnisse Bankdrücken:

Pl.

Name
Kategorie
BD
1.
Nicole Ketzler
Open bis 60.0 kg
70.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenmeisterschaft Kreuzheben

Unsere kleine Delegation kehrte mit drei Medaillen im Gepäck nach Hasue. Bei Ihren Debüts überzeugten Nicole Ketzler und Johnny Sieler. Währedn Nicole mit 112.5 kg den Titel gewann, erkämpfte sich Johnny Bronze mit 110.0 kg. Ebenfalls Bronze konnte Martin mit 210.0 kg gewinnen. Er kommt langsam wieder in Form und hofft im Herbst wieder richtig angreifen zu können.


Name
KG
Klasse
Leistung
Platz
Ketzler, Nicole
60.9
Aktive 63 kg
112.5 kg (PB)
1.
Sieler, Johnny
64.5
Jugend 66 kg
110.0 kg (PB)
3.
Reimann, Martin
80.6
Junioren 83 kg
210.0 kg
3.
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

WPC Deutsche Meisterschaft im Powerlifting & Bankdrücken

Die Deutsche Meisterschaft im Bürgerhaus wurden nicht nur von der Ausrichtung her ein voller Erfolg, ganze 15 Titel gingen zudem an die Gastgeber vom K&F Eilenburg. Auch in den Rekordbücher werden jetzt weitere 11 Bestmarken von unseren Athleten gehalten. Dazu herzlichen Glückwunsch!

Den ersten Wettkampftag strahlt der Sportsender 8Sport am 10. & 13. Mai 2011 jeweils um 18.00 Uhr aus. Zu empfangen ist er im Kabelnetz der Primacom auf Sendeplatz 40.

Ergebnisse Powerlifting

Ergebnisse Bankdrücken

Ergebnisse Powerlifting:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
- Nicole Theile-Knöfler
Open bis 67.5 kg
-

-

-
-
1.
Kay Lange
T 16-17 bis 90.0 kg
165.0 kg (DR)

80.0 kg (DR)

185.0 kg (DR)
427.5 kg (DR)
1.
Patrick Schröder
T 18-19 bis 90.0 kg
145.0 kg

75.0 kg

167.5 kg (PB)
387.5 kg (PB)
1.
Erik Knöfler
Open bis 100.0 kg
340.0 kg

222.5 kg

275.0 kg
837.5 kg
1.
Markus Rücker
Open bis 110.0 kg
300.0 kg

185.0 kg

275.0 kg
760.0 kg
2.
Silvio Rücker
Open bis 140.0 kg
275.0 kg

185.0 kg

240.0 kg
700.0 kg
1.
Andre Steinert
Open über 140.0 kg
300.0 kg
207.5 kg
260.0 kg
767.5 kg
2.
Roland Renneberg
M 50-54 bis 90.0 kg
165.0 kg (PB)
185.0 kg
175.0 kg (PB)
525.0 kg (PB)
1.
Frank Kutzsch
M 55-59 bis 90.0 kg
240.0 kg
132.5 kg (DR)
225.0 kg (DR)
597.5 kg (DR)
1.
Ralf Döhne
M 50-54 Raw bis 125.0 kg
265.0 kg
170.0 kg
240.0 kg
675.0 kg

Ergebnisse Bankdrücken:

Pl.

Name
Kategorie
BD
1.
Janette Junge
Junioren bis 60.0 kg
52.5 kg
1.
Nicole Ketzler
Open bis 67.5 kg
75.0 kg (PB)
1.
Kerstin Meichsner
M 40-44 über 90.0 kg
65.0 kg (DR)
2.
Erik Knöfler
Open bis 100.0 kg
220.0 kg
1.
Roland Renneberg
M 50-54 bis 90.0 kg
192.5 kg (PB)
1.
Roland Renneberg
M 50-54 RAW
165.5 kg (DR)
1.
Thomas Riehl
M 55-59 bis 110.0 kg
200.0 kg
1.
Thomas Riehl
M 55-59 RAW
170.0 kg (DR)
1.
Frank Kutzsch
M 55-59 RAW
155.0 kg (DR)
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

9. Ostercup im Super-KDK

Erstmals veranstalteten wir unseren Ostercup zur Saisoneröffnung in der Eilenburger Kiesgrube. In der "Strandklause" hatte wir optimale Bedingungen und somit stimmten auch die Leistungen der Athleten. Den Sieg erkämpften sich die Gastgeber mit 910 Punkten vor dem Lobensteiner AV. Bester Kniebeuger wurde Erik Knöfler (292.5 kg - 179.1 Punkte) mit knappem Vorsprung auf Steini (322.5 kg - 178.6 Punkte). Das Bankdrücken entschied Steffen Spörl aus Lobenstein für sich mit 125 Punkten. Ganz starke 550.0 kg waren der Höhepunkt beim Synchronkreuzheben von Erik und Markus. Die erreichten 337 Punkte reichten hier für den Einzelsieg.


Bilder...Klick hier!

 

Endstand

Verein
Endergebnis
K&F Eilenburg II
910.8
Lobensteiner AV
811.0
K&F Eilenburg I
791.6
KFV Döbeln I
697.5
KFV Döbeln II
691.3
K&F Eilenburg IV
630.3
K&F Eilenburg III
589.4

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Steinert, Andre
149.0
322.5
178.6
Renneberg, Roland
89.6
170.0
108.8
Riehl, Thomas
102.7
200.0
120.5
Renneberg, Roland
89.6
185.0
118.4
Steinert/Paul
118.3
460.0
265.4

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Knöfler, Erik
98.5
292.5
179.1
Rücker, Markus
97.6
270.0
166.0
Mildner, Andi
73.9
145.0
104.4
Knöfler, Erik
98.5
202.5
124.0
Knöfler/Rücker
98.1
550.0
337.4

3. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Wilks
Lange, Kay

82.0

155.0
104.2
Schröder, Patrick
81.1
145.0
98.2
Müller, Matthias
120.7
160.0
91.9
Sieler, Johnny
64.0
77.5
62.4
Schröder / Lange
81.6
345.0
232.7

4. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Wilks
Ketzler, Nicole
61.0
85.0
93.6
Scholz, Ina
62.8
115.0
123.8
Meichsner, Kerstin
100.3
70.0
58.2
Naumann, Florian
82.8
110.0
73.5
Scholz/Mette
300.0
281.2
 

nach oben ^ 

   

Sachsenmeisterschaft Bankdrücken

In der Belian-Sporthalle wurden unter 101 Athleten die neuen Landesmeister im Bankdrücken gesucht. Vor heimischem Publikum standen auch neun Eilenburger auf der Wettkampfbühne darunter vier Frauen. Anke gewann nach ihrer Babypause mit ganz starken 70.0 kg die Klasse bis 52 kg. Ein hervorragendes Debüt feierte Nicole, sie holte den Titel mit 67.5 kg. Auch Kerstin siegte mit neuer Bestleisstung, während sich Janette Silber erkämpfte. Bei den Masters holte Thomas seinen neunten Titel in Folge und Frank gewann in einer spannenden Konkurrenz ebenfalls. Zweimal Bronze ging an unsere Jugendstarter Johnny und Kay, beide mit Bestmarken. Zuletzt stieg Steini als Zweiter mit gedrückten 210.0 kg auf das Treppchen.


Name
KG
Klasse
Leistung
Platz
Sonntag, Anke
50.9
Aktive 52 kg
70.0 kg

1.

Junge, Janette
56.6
Aktive 57 kg
52.5 kg
2.
Ketzler, Nicole
63.2
Aktive 73 kg
67.5 kg
1.
Meichsner, Kerstin
100.3
AK I + 84 kg
65.0 kg (PB)
1.
Sieler, Johnny
62.7
Jugend 66 kg
70.0 kg (PB)
3.
Lange, Kay
82.0
Jugend 83 kg
77.5 kg
3.
Steinert, Andre
148.8
Aktive + 120 kg
210.0 kg
2.
Winkler, Frank
82.0
AK II 83 kg
130.0 kg
1.
Riehl, Thomas
104.2
AK II 105 kg
202.5 kg
1.
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Hitradio RTL "Vereinsmeisterschaft"

Unser Verein bewarb sich um einen Startplatz bei der ersten sächsischen "Vereinsmeisterschaft" in Oberwiesental und wurde auch prompt eingeladen. 37 Vereine kämpften, schwitzten, grübbelten und schmatzten an 15 verschiedenen Stationen, wo nicht nur Kraft und Ausdauer verlangt wurde, sondern auch Geschicklichkeit, Wissen und Teamgeist. So zum Beispiel gab es ein Kekswettessen, ein Schneeschuhlaufen, ein Karaoke-Singen und verschiedenes mehr. Unsere sechs "Athleten" (Kerstin, 2 x Claudia, Steini, Lollo und Marcel) schlugen sich wacker und belegten den 17. Platz.

Bilder...Klick hier!


 
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenliga Kraftdreikampf 2011

In diesem Jahr gewannen wir den dritten Titel in Folge in der Landeshauptstadt beim Bundesligaabsteiger USV TU Dresden. Den "Hattrick" machten wir mit 1746 Punkten perfekt. Unser bester Heber war der Youngster und Juniorenkaderathlet Vincent. Er kam auf 455 Punkte. Konstant gut zeigten sich Markus und Steini. Sie bestätigten ihre Ergebnisse der Vorrunde. Steigern konnte sich Nicole auf gute 376 Punkte und die Mannschaft komplettierte Marcel mit 419 Punkten.

 

Bilder...Klick hier!

Endkampf Ergebnisse

Verein
Endergebnis
K&F Eilenburg
1746.5
Rotation Langenbach
1670.0
USV TU Dresden
1643.5
KSV Bad Lausick
1600.0

Tabelle der Vorrunde

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
USV TU Dresden
1627.19

1667.50

3294.69
K&F Eilenburg
1554.86
1706.45
3261.31
KSV Bad Lausick
1579.56
1669.04
3248.60
Rotation Langenbach
1501.97
1657.30
3159.27
KFV Döbeln I
1580.52
1560.86
3141.38
SV 1919 Grimma
1461.78
1448.60
2910.38
KFV Döbeln II
1395.85
1381.88
2777.73
KFV Döbeln III
1099.33
1003.05
2102.38

1.Runde am 15. Januar 2011 in Eilenburg

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Lange, Kay
81.6
145.0
77.5
185.0
407.5
274.82
Thiele, Nicole
64.4
140.0
70.0
132.5
342.5
361.82
Rücker, Silvio
125.5
240.0
177.5
235.0
652.5
371.53
Steinert, Andre
150.5
320.0
210.0
260.0
790.0
436.87
Schwerdt, David
79.8
210.0
157.5
195.0
562.5
384.64

2.Runde am 12. Februar 2011 in Bad Lausick

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Müller, Matthias
118.6
252.5
150.0
245.0
652.5
376.17
Rücker, Markus
96.3
265.0
180.0
270.0
715.0
442.08
Rücker, Silvio
125.3
255.0
177.5
230.0
662.5
377.36
Steinert, Andre
150.6
320.0
200.0
267.5
787.5
435.49
Curth, Vincent
81.7
265.0
165.0
240.0
670.0
451.51

Endkampf am 12. März 2011 in Dresden

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Theile, Nicole
65.3
155.0
65.0
140.0
360.0
376.4
Rücker, Markus
96.3
270.0
170.0
270.0
710.0
439.0
Mette, Marcel
64.0
210.0
110.0
200.0
520.0
419.0
Steinert, Andre
150.0
322.5
205.5
255.0
782.5
433.0
Curth, Vincent
83.5
277.5
165.0
242.5
685.0
455.6

 

 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

 
     


home :: impressum/kontakt :: info@kraft-fitness-eilenburg.de

 
 © 2007 Kraft & Fitness e.V. Eilenburg