vereinsgeschichte :: vorstand :: athleten :: news :: kraftdreikampf :: resultate 
 

resultate 2010

tandem-drücken

stiefel-heben

dm kh

wuap weltcup

lm kdk

henry six

raw-cup kreuz

dm kdk jj

liga bd finale

lm kdk jj

wuap wm

sol bd

wm junioren kdk

dm bd masters

keltischer abend

kiebitz-cup

summer battle

amsel-cup

trabi-heben

em kdk junioren

lm kh

wuap em

lm bankdrücken

dm wpc

ostercup

sachsenliga finale

dm kdk aktive

sachsenliga kdk

..............................


resultate 2009

..............................


resultate 2008

..............................


resultate 2007

..............................


resultate 2006

.............................

statistik

sachsenliga kdk
1991-2010

   

5. Silvester-Tandem-Bankdrücken

22 Athleten waren auch diesmal wieder zum Jahresabschluss beim Tandem-Bankdrücken dabei. Drei Newcomer (Johnny, Robert und Marcus) gaben ihr Debüt und überzeugten mit guten Leistungen. Der Sieg ging an Peppi und David, vor Matthias und Ron. Auf Platz drei landeten Lars und Sebastian Paul.

Platz
Name Leistung
Total Wilks
1.
Patrick Steinert / David Schwerdt
102.5 kg / 140.0 kg
171.8
2.
Ron Kaiser / Matthias Müller
110.0 kg / 137.5 kg
165.9
3.
Sebastian Paul / Lars Seifert
112.5 kg / 135.0 kg
165.5
4.
Sven Reichow / Stephan Strauß
135.0 kg / 140.0 kg
163.9
5.
Stefan Schwab / Andi Mildner
100.0 kg / 122.5 kg
162.2
6.
Frank Winkler / Lollo Meichsner
105.0 kg / 150.0 kg
160.2
7.
Marcus Schröter / Roland Renneberg
85.0 kg / 150.0 kg
158.2
8.
Matthias Bartl / Florian Hager
120.0 kg / 120.0 kg
157.0
9.
Johnny Junge / Tony Hager
57.5 kg / 170.0 kg
156.1
10.
Sebastian Kademann / Andre Steinert
100.0 kg / 160.0 kg
154.0
11.
Robert Bürger / Ralf Döhne
117.5 kg / - kg
82.9
 
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

8. Stiefel-Heben in Döbeln

Den ersten Eilenburger Sieg beim traditionellen Stiefel-Heben feierten Erik und Markus. In ihrem letzten Versuch schoben sie sich noch an den Vorjahressiegern aus Bad Lausick vorbei. Platz fünf erkämpfte sich Markus ebenfalls mit seiner Partnerin Ina Scholz aus Bautzen. Das schwerste Team (Silvio & Steini) im Wettbewerb kam auf Platz sechs. Wie immer ein super Abschluss des Wettkampfjahres.


Platz
Name
Leistung
1.

"Die Barbaren "
Erik Knöfler / Markus Rücker

520.0 kg (322.8 Pkt.)
5.
"Stahlwerk"
Ina Scholz / Markus Rücker
330.0 kg (282.7 Pkt.)
6.

"Das dickste Team, was Marcel kennt "
Silvio Rücker / Andre Steinert

490.0 kg (275.0 Pkt.)
 
 

nach oben ^ 

.......................................................................................................... .......................................
   

Deutsche Meisterschaft Kreuzheben

Dreimal Silber erkämpften unsere Athleten bei den Deutschen Meisterschaften in Klötze. In sehr spannenden Klassen behielten sie die Nerven und kamen alle mit neuen persönlichen Bestleistungen nach Hause.


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Leistung
2.
Reimann, Martin
Junioren bis 82.5 kg
235.0 kg (PB)
2.
Müller, Matthias
Aktive bis 125.0 kg
272.5 kg (PB)
2.
Steinert, Andre
Aktive über 125.0 kg
272.5 kg (PB)
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

WUAP Weltcup im Powerlifting & Bankdrücken

Einen sehr erfolgreichen internationalen Einstand hatten Florian und Kay. Beide gewannen mit Bestleistungen ihre Klassen im Eilenburger Bürgerhaus. Noch nicht ganz in alter Form war Franky nach seiner längeren Pause. Dafür zeigte sich Markus wieder stark und gewann mit hervorragenden 792.5 kg. Weitere Siege im Abnkdrücken erkämpften sich "El Torro", Roland mit Bestleistung und Mario in seinem internationalen Comeback.


Bilder...Klick hier!

Video vom polnischen Team

Ergebnisse Powerlifting:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Kay Lange
T 16-17 bis 82.5 kg
125.0 kg (PB)
80.0 kg (PB)
187.5 kg (PB)
392.5 kg (PB)
2.
Frank Kutzsch
M 50-54 bis 90.0 kg
215.0 kg 177.5 kg 242.5 kg 635.0 kg
1.
Markus Rücker
Submasters bis 100.0 kg
307.5 kg
195.0 kg
290.0 kg
792.5 kg

Ergebnisse Bankdrücken:

Pl.

Name
Kategorie
BD
1.
Florian Naumann
Junioren bis 90.0 kg
112.5 kg (PB)
1.
Stephan Strauß
Junioren bis 110.0 kg
165.0 kg
1.
Mario Kurzendörfer
Submasters bis 75.0 kg
180.0 kg
1.
Thomas Riehl
M 55-59
200.0 kg
1.
Roland Renneberg
M 50-54 bis 90.0 kg
190.0 kg (PB)
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenmeisterschaft KDK

Steini holte sich seinen vierten Titel bei einer Landesmeisterschaft im KDK und das nur mit Kniebandagen. Er beugte 310.0 kg, drückte RAW 162.5 kg und zog 250.0 kg.


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Knie
Bank
Kreuz
Total
1.
Steinert, Andre
Aktive + 125 kg
310.0
162.5
250.0
722.5
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

5. Henry Six Gedenkturnier im Kreuzheben

Bei der fünften Auflage des Henry SIx Gedenkturnier gingen 17 Athleten an die Hantel (gehoben wurde RAW). Bei seiner ersten Teilnahme sicherte sich Markus den Titel in der Klasse 30-50 Jahre. Martin wurde hauchdünn Zweiter in der Klasse bis 30 Jahre hinter Martin Finke aus Geringswalde. Steini hob mit 255.0 kg die Tageshöchstlast, während Kay seine Bestmarke auf 177.5 kg steigern konnte. Insgesamt ein guter Test vor dem Weltcup in zwei Wochen im Bürgerhaus.


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KH
1.
Markus Rücker
Aktive 30-50 Jahre

250.0 kg

2.
Martin Reimann
Aktive bis 30 Jahre
230.0 kg
6.
Andre Steinert
Aktive bis 30 Jahre
255.0 kg
10.
Kay Lange
Aktive bis 30 Jahre
177.5 kg (PB)
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

2. RAW-Cup im Kreuzheben

Seinen bisher größten Erfolg feierte Martin in seiner Paradedisziplin, dem Kreuzheben, in Lauchhammer. Dort konnte er seine persönliche Bestmarke einstellen und sich neben dem Klassensieg auch die Relativwertung sichern. Bronze erkämpfte sich Kay mit guten 170.0 kg und eine weitere Goldmedaille ging an Matthias mit ganz starken 265.0 kg


Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KH
3.
Kay Lange
Jugend bis 82.5 kg

170.0 kg

1.
Martin Reimann
Junioren bis 82.5 kg
232.5 kg
1.
Matthias Müller
Aktive bis 125.0 kg
265.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Deutsche Meisterschaft KDK Jugend & Junioren

Licht und Schatten erlebten wir bei der diesjährigen DM in Barth. Leider schied Janette nach drei ungültigen Versuchen im Kniebeugen aus. Dann ging aber die Post ab. Vincent verbesserte all seine Bestmarken und wurde Zweiter hinter Artur Dimmel. In der Relativwertung wurde er Dritter mit dieser super Leistung. Bei Paule lief es nicht ganz so gut, aber nichtsdestotrotz holte er sich seinen dritten DM-Titel mit 710.0 kg.


Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Knie
Bank
Kreuz
Total
-
Junge, Janette
Jun - 60 kg
-
-
-
-
2.
Curth, Vincent
Jun - 82.5 kg
275.0 kg (SR)
175.0 kg (SR)
250.0 kg
700.0 kg (SR)
1.
Strauß, Stephan
Jun - 125 kg
275.0 kg
185.0 kg
250.0 kg
710.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenoberliga Endkampf Bankdrücken

Den größter Erfolg seit 11 Jahren feierte unsere erste Mannschaft beim Ligafinale in der Landeshaupstadt. Nach etlichen dritten Plätzen gelang uns diesmal der Sprung auf Platz zwei und nach dem Titelgewinn 1999 ein weiterer großer Erfolg in der Oberliga. Auch unsere "Nachwuchs-Drücker" überzeugten mit vielen persönlichen Bestleistungen und kamen auf Rang fünf. Ein besonderer Dank an unseren Gaststarter aus Werdau Thomas "Lifti" Pröhl.

1. Mannschaft

Name
KG
Leistung
Wilks
Hager, Tony
96.0
205.0 kg
126.92
Pröhl, Thomas (GS)
91.2
195.0 kg
123.67
Curth, Vincent
80.4
172.5 kg (PB)
117.40
Steinert, Andre
150.0
215.0 kg (PB)
118.96
Strauß, Stephan
110.8
175.0 kg
102.76

2. Mannschaft

Name
KG
Leistung
Wilks
Junge, Janette
59.8
57.5 kg (PB)
64.27
Lange, Kay
80.8
72.5 kg
49.19
Reimann, Martin
79.8
120.0 kg
82.06
Naumann, Florian (AK)
84.3
110.0 kg (PB)
72.77
Schwab, Stefan (AK)
67.8
102.5 kg (PB)
78.75
Bartl, Matthias (AK)
79.2
122.5 kg
84.17

Abschlusstabelle

Platz
Verein
Punktzahl
1.
USV TU Dresden
524.68
2.
K&F Eilenburg I
486.95
3.
KBV Bautzen
467.16
4.
SV 1919 Grimma
333.63
5.
K&F Eilenburg II
195.52
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenmeisterschaft KDK Jugend & Junioren

Mit einer fast optimalen Ausbeute kehrte der Nachwuchs von den Sachsenmeisterschaften in Riesa heim. Einzig Kay hatte Pech und scheiterte im Kniebeugen dreimal. Dennoch setzte er den Wettkampf fort und zog eine neue persönliche Bestleistung mit 175.0 kg. Einen sehr starken Auftritt zeigte Janette. Ihre Bestmarken konnte sich im Kniebeugen, Kreuzheben sowie im Total eindrucksvoll steigern. Seinen ersten Titel im KDK gewann Martin ebenfalls mit neuer persönlicher Rekordlast. Spannende war der Kampf in der Juniorenklasse bis 125 kg. Hier sicherte sich Paule erst im letzten Versuch den Sieg knapp vor Thomas Ludwig aus Bad Lausick.

 

Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Knie
Bank
Kreuz
Total
-
Lange, Kay
Jugend - 82.5 kg
-
70.0 kg
175.0 kg (PB)
-
1.
Junge, Janette
Juniorin - 60 kg
87.5 kg (PB)
52.5 kg
100.0 kg (PB)
240.0 kg (PB)
1.
Reimann, Martin
Junior - 82.5 kg
170.0 kg
117.5 kg
222.5 kg
510.0 kg (PB)
2.
Strauß, Stephan
Junior - 125 kg
290.0 kg
180.0 kg
250.0 kg
720.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

WUAP Weltmeisterschaft Powerlifting

Markus und Marcel mussten sich ihre Titelverteidigungen schwer erkämpfen und bis zum letzten Versuch ihrer Kontraheneten zittern. Am Ende standen sie aber auf dem höchsten Treppchen und konnten ihre Titel 2 bzw. 6 in Empfang nehmen.


Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Marcel Mette
Open bis 67.5 kg
280.0
130.0
230.0
640.0
1.
Markus Rücker
Submasters bis 100.0 kg
300.0
197.5
280.0
777.5
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenoberliga Bankdrücken 2010

Wie schon im Vorjahr schaffen wir den Einzug ins Finale mit unseren beiden Mannschaften in der Oberliga. Relativ bester Drücker war Steini in der ersten Mannschaft mit neuer Bestleistung von 212.5 kg. In der Zweiten wurde Roland erneut bester Drücker mit 117.6 Punkten (180.0 kg). Ebenfalls stark zeigte sich Vincent mit neuer Bestmarke. Das Finale findet am 09. Oktober in Dresden statt.

Protokoll der Sachsen(ober)liga in Riesa (2. Runde)...Klick hier!

Protokoll der Sachsenoberliga in Eilenburg (1. Runde)... Klick hier!

Protokoll der Sachsenliga in Eilenburg (1. Runde)... Klick hier!


Tabelle der Vorrunde

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
USV TU Dresden
506.80
486.80
993.60
Fortschritt Eibau
483.92
498.19
982.11
K&F Eilenburg I
478.59
445.93
924.52
KBV Bautzen
463.42
457.77
921.19
K&F Eilenburg II
429.52
433.13
862.65
SV 1919 Grimma I
428.25
430.95
859.20
Hausdorfer SV
412.72
439.38
852.10
Viktoria Lauter
398.60
381.88
780.48

1.Runde am 04. September 2010 in Eilenburg
1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Kutzsch, Frank
89.3
175.0
112.18
Riehl, Thomas
104.6
195.0
116.69
Strauß, Stephan
111.7
177.5
103.98
Steinert, Andre
150.4
202.5
112.00
Hager, Tony
98.6
225.0
137.72

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Rücker, Silvio
126.2
180.0
102.38
Seifert, Lars
88.3
180.0
116.05
Dölle, Rene
78.8
130.0
89.61
Renneberg, Roland
87.5
187.5 (PB)
121.48
Junge, Janette
55.5
55.0 (PB)
65.17

2.Runde am 18. September 2010 in Riesa
1. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Rücker, Markus
98.1
190.0
116.55
Hager, Florian
94.3
150.0
93.62
Strauß, Stephan
110.1
180.0
105.89
Steinert, Andre
149.8
212.5 (PB)
117.60
Mildner, Andi (GS)
74.2
147.5
105.89

2. Mannschaft

Name
KG
BD
Wilks
Rücker, Silvio
126.2
175.0
99.54
Mette, Marcel (GS)
66.6
130.0
101.32
Renneberg, Roland
86.7
180.0
117.20
Curth, Vincent
81.1
170.0 (PB)
115.07
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

IPF Weltmeisterschaft Powerlifting

Mit Platz 13 kehrte Vincent von seiner ersten Weltmeisterschaft aus Pilsen (Tschechien) heim. In der stark besetzten Klasse bis 82.5 kg bekam er im Beugen nur den Anfangsversuch, während er mit drei gültigen Versuchen im Bankdrücken einen neuen Sachsenrekord aufstellte. Auch die gezogenen 240.0 kg zum Abschluß waren sehenswert, an 250.0 kg scheiterte er knapp.


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
13.
Curth, Vincent
Junioren bis 82.5 kg
255.0 kg
167.5 kg
240.0 kg
662.5 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Deutsche Meisterschaft der Masters im Bankdrücken

In der ungeleibten Klasse bis 100.0 kg hatte unser ältester Bankdrücker Thomas mal wieder keinen guten Tag. Nur die Anfangslast ging bei 185.0 kg in die Wertung und das Podium verpasste er zudem als Vierter. Leider hat sich das "Gewichtmachen" für "El Torro" nicht gelohnt, aber mit seinem Wohlfühlgewicht werden die Leistungen in Zukunft wieder stimmen.


Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
BD
4.
Riehl, Thomas
AK II bis 100.0 kg
185.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

IV. Keltischer Abend

Bei der vierten Auflage der Highland Games in Krostitz holte sich Sven Reichow souverän den Sieg. Von den fünf Disziplinen konnte er drei für sich entscheiden und legte so den Grundstein für seinen Erfolg. Beim Gewichthochwurf (4.50 m) und Gewichtweitwurf mit 12.5 kg (14.31 m) gewann er knapp wie auch beim Steinstoßen mit 7.5 kg (10.78 m). Die beiden Gewichte beim Farmers Walk (je 70 kg) stellte er nach über einer Runde als Zweitweitester ab und auch beim Baumstammwerfen kam er unter die Top 5. Nach dem Sieg bei den Highland Games in Machern war es für Sven ein weiterer großer Erfolg. Seinen ersten Einsatz im Schottenrock hatte Sebastian Paul. Er landete beim Gewichtweitwurf (10.92 m) und Steinstoßen (9.04 m) im Mittefeld, während er beim Baumstammwerfen und Gewichthochwurf Lehrgeld zahlen musste. Seinen besten Auftritt hatte er beim Farmers Walk mit Platz sechs. Mit etwas mehr Erfahrung wird ihm in Zukunft sicher noch einiges zu zutrauen sein und somit auch eine bessere Platzierung als Platz 16 in Krostitz.


Bilder...Klick hier!

 

 

 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

13. Kiebitz-Cup im Bankdrücken

Zum 13. Mal wurde zum Strandfest in Falkenberg der Kiebitz-Cup im Bankdrücken ausgetragen und Frank organisierte mal wieder einen super Wettkampf, wo die Rahmenbedingungen stimmten. Perfektes Wetter und damit sehr starke Leistungen boten alle Wettkämpfer und natürlich auch unsere Athleten aus Eilenburg. Paule erkämpfte sich den Relativsieg bei den Junioren mit hervorragenden 185 kg. Mario gab sein Comeback und krönte dies mit dem Sieg in der Klasse bis 75 kg. Neue Bestleistungen drückten Stefan und Patrick. Insgesamt gingen 7 Titel nach Nordsachsen.

Die kompletten Ergebnisse vom Kiebitz-Cup: Klick Hier!


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Leistung
1.
Janette Junge
Junioren bis 56.0 kg
50.0 kg
1.
Patrick Steinert
Junioren bis 75.0 kg
105.0 kg (PB)
1.
Martin Reimann
Junioren bis 82.5 kg
125.0 kg
1.
Florian Hager
Junioren bis 110.0 kg
125.0 kg
1.
Stephan Strauß
Junioren bis 125.0 kg
185.0 kg
1.
Danny Richter
Aktive bis 56.0 kg
90.0 kg
2.
Stefan Schwab
Aktive bis 67.5 kg
95.0 kg (PB)
1.
Mario Kurzendörfer
Aktive bis 75.0 kg
165.0 kg
2.
Andre Steinert
Aktive über 125.0 kg
205.0 kg
2.
Frank Winkler
AK II bis 75.0 kg
117.5 kg
2.
Roland Renneberg
AK II bis 90.0 kg
177.5 kg
4.
Frank Kutzsch
RAW
150.0 kg
10.
Tony Hager
RAW
160.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

3. Heavy Iron Summer Battle

Nur fünf Athleten wollten dieses Jahr den kompletten KDK absolvieren, nichts desto trotz waren die Leistungen hervorragend. Ralf holte den dritten Titel in Folge, hatte aber in Steini einen starken Kontrahenten. Im Bankdrücken versuchte sich Sven (120.0 kg) und im Kreuzheben gingen Sebastian (210.0 kg) und Matthias (235.0 kg) an die Hantel.


Mehr Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
KB
BD
KH
Total
1.
Ralf Döhne
250.0
180.0
257.5
687.5
2.
Andre Steinert
260.0
160.0
240.0
660.0
3.
Frank Kutzsch
160.0
150.0
210.0
520.0
4.
Martin Reimann
125.0
120.0
225.0
470.0
5.
René Dölle
135.0
100.0
185.0
420.0
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

3. Amsel-Cup im Kniebeugen

Strahlend blauer Himmel, über 30°C im Schatten und schweres Eisen...Zum Amsel-Cup gab es wieder hervorragende Leistungen zu bestaunen. In der Jugend steigerten alle Athleten ihre Bestleistungen und auch in der Open-Kategorie ging der Sieg ganz knapp an Ralf mit guten 325.0 kg. Sehenswert das Comeback nach 5 Jahren Wettkampfpause von René Dölle, welcher 190.0 kg beugte.

Mehr Bilder...Klick hier!


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
KG
Punkte
Leistung
  Open-Kategorie
 
1.
Döhne, Ralf
111.5 kg
323.2
325.0 kg
2.
Mette, Marcel
66.6 kg
320.5
255.0 kg
3.
Seifert, Lars
87.2 kg
242.6
245.0 kg
4.
Steinert, Andre
151.1 kg
207.5
250.0 kg
5.
Dölle, René
79.9 kg
200.8
190.0 kg
  Jugend-Kategorie
1.
Müller, Tom
82.1 kg
201.6
195.0 kg (PB)
2.
Schröder, Patrick
77.6 kg
159.9
147.5 kg (PB)
3.
Göhler, Martin
82.2 kg
108.6
105.0 kg (PB)
4.
Braune, Max
77.9 kg
97.3
90.0 kg (PB)
   
5. Versuch
100.0 (PB)
Frauen
 
1.
Junge, Janette
50.9 kg
 
65.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Trabi-Heben zum Eilenburger Stadtfest

Das Wetter spielte zwar nicht so richtig mit beim Eilenburger Stadtfest, aber die Leistungen beim Trabi-Heben waren sehenswert. Der Sieg ging unangefochten an Erik vor Marcel und dem Lobensteiner Olaf. Auch die Leistung von Olli war sehr beachtlich, nachdem er sich kurzfristig entschied mit zu heben. Der älteste Teilnehmer Bernd überzeugte ebenfalls durch Kampfgeist.


Mehr Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Leistung
1.
Knöfler, Erik
400.0 kg
2.
Mette, Marcel
370.0 kg
3.
Werner, Mathias
370.0 kg
4.
Müller, Matthias
340.0 kg
5.
Paul, Sebastian
320.0 kg
6.
Reichow, Sven
320.0 kg
7.
Hager, Tony
300.0 kg
8.
Renneberg, Roland
280.0 kg
9.
Schmidt, Tobias
260.0 kg
10.
Knöfler, Bernd
260.0 kg
11.
Dölle, René
260.0 kg
12.
Riehl, Toni
260.0 kg
13.
Olli
230.0 kg
13.
Lange, Kay
230.0 kg
13.
Schröder, Patrick
230.0 kg
14.
Richter, Danny
200.0 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

IPF Europameisterschaft Powerlifting

Ein starkes internationales Debüt gab unser großes Talent Vincent in Norwegen. Mit gleich drei neuen Sachsenrekorden im Gepäck trat er die Heimreise an. Zwar erreichte er "nur" Platz 11, aber es ist sein erstes Juniorenjahr. Noch ein paar Jahre und die Medaillen sind auch international greifbar.


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
11.
Curth, Vincent
Junioren bis 82.5 kg
272.5 kg SR
155.0 kg
247.5 kg SR
675.0 kg SR
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenmeisterschaft Kreuzheben

Alle unsere Athleten kämpften sich auf das Podium bei den Sachsenmeisterschaften in Langenbach. Gleich sechs Titel gingen in die Muldestadt. Grandios das Comeback nach 5 Jahren Wettkampfpause von Tobias und das mit neuer Bestleistung. Spannend war auch das "Steigerungsduell" zwischen unseren "dicken Jungs" Silvio und Steini. Marcel sicherte sich den Relativsieg der Männer mit 179.9 Punkten.


Mehr Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Leistung
1.
Lange, Kay
Jugend bis 82.5 kg
162.5 kg (PB)
3.
Paul, Sebastian
Junioren bis 90.0 kg
220.0 kg (PB)
1.
Schmidt, Tobias
Aktive bis 67.5 kg
185.0 kg (PB)
1.
Mette, Marcel
Aktive bis 75.0 kg
235.0 kg
1.
Müller, Matthias
Aktive bis 125.0 kg
257.5 kg
1.
Steinert, Andre
Aktive über 125.0 kg
247.5 kg
2.
Rücker, Silvio
Aktive über 125.0 kg
245.0 kg
1.
Junge, Janette
Juniorin bis 56.0 kg
92.5 kg
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

WUAP Europameisterschaft Powerlifting

Es gibt Tage da passt einfach alles - Einen solchen erwischte Markus Rücker bei der EM in Horn. Gleich drei neue Weltrekorde stellte er auf und steigerte alle seine Bestmarken recht beachtlich. Auch Florian Hager nutzte sein Chance in Österreich und holte in seinem letzten Junioren-Wettkampf seinen ersten großen Titel.


Mehr Bilder...Klick hier!

 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
KB
BD
KH
Total
1.
Florian Hager
Junioren bis 110.0 kg
287.5 PB
167.5
237.5
692.5 kg PB
1.
Markus Rücker
Submasters bis 100.0 kg
330.5 WR
201.0 ER
300.0 WR
821.5 kg WR
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenmeisterschaft Bankdrücken

Der Mann des Tages in Lauter war unser "Veteran" Thomas. Er holte den achten Titel in Folge bei einer Landesmeisterschaft und das mit neuem Sachsenrekord von 208.0 kg. Ihre Titel ebenfalls verteidigen konnten Alex, Paule und Tony. Leider schafften Patrick und Steini in ihren hart umkämpften Klassen nicht den Sprung auf das Podium. Eine weitere Medaille gewann Frank mit 115.0 kg bei den Masters.


 

Ergebnisse:

Pl.

Name
Kategorie
Leistung
1.
Fleck, Alexander
Jugend bis 75.0 kg
80.0 kg (PB)
4.
Schröder, Patrick
Jugend bis 82.5 kg
75.0 kg
1.
Strauß, Stephan
Junioren bis 125.0 kg
160.0 kg
1.
Hager, Tony
Aktive bis 110.0 kg
225.0 kg
4.
Steinert, Andre
Aktive über 125.0 kg
197.5 kg
2.
Winkler, Frank
AK II bis 75.0 kg
115.0 kg
1.
Riehl, Thomas
AK II bis 110.0 kg
208.0 kg (SR)
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

WPC Deutsche Meisterschaft Powerlifting

Drei Titel konnten unsere Athleten mit nach Hause bringen von der DM der WPC in Elmshorn. Paule steigerte seine Bestleistung im Kniebeugen um 30 auf nunmehr 340.5 kg (Deutscher Rekord) und gewann seine Klasse. Neue Deutsche Rekorde stellte auch Marcel auf im Kniebeugen (305.5 kg) und im Total (678.0 kg). Silber erkämpfte sich Markus und zeigte wieder ansteigende Form. Einen ebenfalls starken Auftritt hatte Ralf, der ohne Ausrüstung auf hervorragende 715.0 kg kam.


Mehr Bilder...Klick hier!

 

Pl.

Name
KG
Leistung
Gesamt
1.
Strauß, Stephan
114.5
340.4 (DR)-175.0-255.0
750.0
1.
Mette, Marcel
67.3
305.5 (DR)-135.0-237.5
678.0 (DR)
2.
Rücker, Markus
99.3
295.0-190.0-280.0
765.0
1.
Döhne Ralf
112.7
280.0-180.0-255.0

715.0

 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

8. Ostercup im Super-KDK

Beim achten Ostercup gab es erneut einen Sieg für unsere Heimmannschaft. Erstmals ging die Silbermedaille an den Lobensteiner AV vor dem zweiten Team aus Eilenburg. Undankbarer Vierter wurde das Mini-Team aus Döbeln, welches bis jetzt bei allen Ostercups teilgenommen hat. Auch unsere beiden Nachwuchsmannschaften schlugen sich beachtlich und so wurden etliche persönliche Rekorde aufgestellt. Die Einzelsiege holten sich Marcel im Kniebeugen, Thomas im Bankdrücken und die Lobensteiner Lämmerhirt & Werner im Synchronkreuzheben mit neuer eigener Bestmarke.


Mehr Bilder...Klick hier!

 

Endstand

Verein
Endergebnis
K&F Eilenburg I
869.7
Lobensteiner AV
825.1
K&F Eilenburg II
722.9
KFV Döbeln
631.0
K&F Eilenburg III
589.0
K&F Eilenburg IV
526.5

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Strauß, Stephan
114.3
285.0
165.9
Mette, Marcel
66.9
245.0
190.3
Riehl, Thomas
105.6
205.0
122.3
Renneberg, Roland
85.5
160.0
105.0
Strauß / Mette
90.6
450.0
286.3

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
SKH
Wilks
Müller, Matthias
117.0
225.0
130.2
Paul, Sebastian
83.7
170.0
112.9
Bartl, Matthias
79.8
122.5
83.8
Mildner, Andi
75.6
150.0
106.3
Curth / Paul
81.7
430.0
289.8

3. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Wilks
Seifert, Lars
89.2
250.0
160.3
Schröder, Patrick
79.2
140.0
96.2
Lange, Kay
79.8
72.5
49.6
Fleck, Alexander
75.3
75.0
53.3
Schröder / Lange
79.5
335.0
229.6

4. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Wilks
Junge, Janette
54.5
82.5
77.2
Kliemchen, Alexander
93.8
95.0
59.4
Schwabe, Stefan
66.3
90.0
70.4
Schmidt, Tobias
68.4
85.0
64.9
Junge / Steinert
290.0
254.6
Ausser Konkurrenz:          
Pölkner, Daniel
48.1
40.0
42.7
Kademann, Sebastian
80.6
90.0
61.2
Göhler, Martin
80.6
90.0
75.0
112.1
 

nach oben ^ 

   

Sachsenliga Kraftdreikampf Endkampf 2010

Wie schon im Vorjahr gelang uns im heimischen Bürgerhaus ein Doppelerfolg. Nur mit dem Unterschied, dass dieses Jahr die zweite Mannschaft hauchdünn vor der Ersten einkam. Die vermeintliche Reserve konnte ihr Potential besser ausschöpfen und den Sieg für sich verbuchen. Bei sehr guten Bedingungen sahen die Zuschauer Sachsenrekorde von Vincent, Marcel sowie von Sascha Wolf aus Langenbach (250 kg Bankdrücken). Viele Bestleistungen wurden verbesserte und das Finale wurde wurde somit wieder zu einem Fest.


Mehr Bilder...Klick hier!

Abschlußtabelle

Verein
Endergebnis
K&F Eilenburg II
1736.07
K&F Eilenburg I
1726.04
Rotation Langenbach
1702.35
KSV Bad Lausick
1639.00

1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Hager, Tony
100.0
250.0
240.0
210.0
700.0
426.02
Rücker, Silvio
123.6
240.0
180.0
230.0
650.0
371.28
Strauß, Stephan
117.9
300.0
195.0
270.0
765.0
441.71
Schwerdt David
80.6
250.0
160.0
210.0
620.0
421.29
Rücker, Markus
96.5
255.0
182.5
270.0
707.5
437.02

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Müller, Matthias
115.8
260.0
150.0
267.5
677.5
392.95
Curth, Vincent
79.6
253.5
155.0
240.0
648.5
444.16
Mette, Marcel
67.4
256.0
142.5
242.5
641.0
494.79
Junge, Janette
54.3
80.0
52.5
90.0
222.5
268.20
Hager, Florian
101.3
255.0
175.0
237.5
667.5
404.17
 

nach oben ^ 

   

Deutsche Meisterschaft KDK Aktive

Eigentlich sollte die DM der Aktiven für Vincent nur ein Test auf dem Weg zur Europameisterschaft der Junioren werden. Der Bundestrainer wollte sehen, ob Vincent mit der Ausrüstung klar kommt. Und dann zeigte er, was wirklich in ihm steckt. Mit Bestleistung im Kniebeugen ging der Wettkampf sehenswert los. Dann drückte Vincent 145.0 kg und zog 245.0 kg, was ihm die unerwartete Bronzemedaille bescherte und das mit exakt der gleichen Last wie der Zweitplatzierte Artur Dimmel (Ankum). Nach dem starken Auftritt gab es dann auch gleich grünes Licht für die EM in Norwegen im Juni. Glückwunsch VINCENT!!!


 

Pl.

Name
KG
Leistung
Gesamt
3.
Curth, Vincent
79.9 kg
250.0-145.0-245.0

640.0

 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

   

Sachsenliga Kraftdreikampf 2010

Die Landesliga in dieser Saison steht für uns unter dem Motto: Mission Titelverteidigung. Einen weiteren Schritt sind wir dem Ziel in der zweiten Runde näher gekommen. Unsere erste Mannschaft führt die Liga nach der Vorrunde an. Das zweite Team schaffte mit einer starken Mannschaftsleistung den Sprung in den Endkampf und erreichte sogar noch Platz 3. In der Zweiten ragte Ralf heraus mit 446 Punkten, aber auch Matthias, Janette und Vincent konnte ihre Bestleistungen steigern. Die esrte Mannschaft absolvierte einen souveränen Wettkampf mit einem wieder erstarkten Steini. Bestleistungen gab es für Tony, Patrick und Paule. Sehenswert auch David sein Comeback nach fast zwei Jahren Verletzungspause.

Das Finale findet am 13. März 2010 im Eilenburger Bürgerhaus statt.


Mehr Bilder...Klick hier!

Tabelle der Vorrunde

Verein
1. Runde
2. Runde
Endergebnis
K&F Eilenburg I
1687.51
1682.60
3370.11
Rotation Langenbach I
1650.61
1602.76
3253.37
K&F Eilenburg II
1548.45
1657.07
3205.52
KSV Bad Lausick
1590.61
1589.91
3180.52
SV Grimma
1645.12
1473.44
3118.56
KFV Döbeln II
1501.73
1483.13
2984.86
KFV Döbeln III
1181.26
1205.24
2386.50
Rotation Langenbach II
1137.88
1281.08
2418.96

1.Runde am 23. Januar 2010 in Eilenburg
1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Seifert, Lars
90.5
250.0
190.0
230.0
670.0
426.52
Schröder, Patrick
78.2
125.0
75.0
157.5
357.5
247.64
Strauß, Stephan
116.8
295.0
190.0
245.0
730.0
422.46
Steinert, Andre
147.2
290.0
150.0
260.0
700.0
388.36
Rücker, Markus
96.1
270.0
187.5
270.0
727.5
450.18

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Müller, Matthias
117.4
255.0
145.0
262.5
662.5
382.93
Curth, Vincent
78.2
235.0
140.0
230.0
605.0
419.08
Rücker, Silvio
122.3
210.0
165.0
230.0
605.0
348.36
Junge, Janette
55.3
80.0
50.0
85.0
215.0
255.48
Hager, Tony
99.1
235.0
220.0
200.0
655.0
400.07

2. Runde am 13. Februar 2010 in Döbeln
1. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Hager, Tony
100.4
250.0
225.0
205.0
680.0
413.17
Schröder, Patrick
78.9
140.0
80.0
150.0
370.0
254.86
Strauß, Stephan
117.1
310.0
190.0
255.0
755.0
436.62
Steinert, Andre
146.9
320.0
195.0
262.5
777.5
431.43
Schwerdt, David
79.9
215.0
157.5
215.0
587.5
401.38

2. Mannschaft

Name
KG
KB
BD
KH
Total
Wilks
Müller, Matthias
117.3
257.5
150.0
265.0
672.5
388.77
Curth, Vincent
79.7
245.0
150.0
235.0
630.0
431.11
Döhne, Ralf
112.2
322.5
190.0
250.0
762.5
446.06
Junge, Janette
54.9
77.5
50.0
90.0
217.5
259.91
Hager, Florian
100.9
240.0
170.0
235.0
645.0
391.13
Lange, Kay
80.8
95.0
70.0
150.0
315.0
213.73
 

nach oben ^ 

.........................................................................................................

.......................................

 
     


home :: impressum/kontakt :: info@kraft-fitness-eilenburg.de

 
 © 2007 Kraft & Fitness e.V. Eilenburg